Wenn aus dann an Schaltung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist dir egal, welche anderen Bauteile du verwenden kannst (Transistoren, 74er-Chips, Microcontroller, Relais...) oder hast du da Einschränkungen?

Am Einfachsten dürfte es mit einem einfachen Flip-Flop, z.B. aus 2 NAND-Gattern (aus einem 74xx00) oder 2 NOR-Gattern (aus einem 74xx02) gehen.

Auf die Schnelle kann ich dir kein komplettes Schaltbild geben, aber hier ein paar Hinweise:

Auf der Wikipedia-Seite zu "FlipFlop" findest du unter den Bildüberschriften "Ungetaktetes RS-Flipflop aus zwei NAND-Gattern" und "Ungetaktetes RS-Flipflop aus zwei NOR-Gattern" die entsprechenden Schaltbilder.

Je nach dem, ob du einen Schalter (Taster oder Schlüsselschalter) mit Pull-up-Widerstand gegen Masse oder mit Pull-Down-Widerstand gegen Plus schaltest, erzeugt dieser beim Drücken den Wert 0 oder 1 und beim Loslassen entsprechend den entgegengesetzten Wert.

Den Ausgangsstrom des Flip-Flops wirst du mit einem Transistor verstärken müssen, um den Summer anzusteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?