Wenn Angeber und Arrogante doch unbeliebt sind, warum geben manche an bzw. verhalten sich arrogant?

5 Antworten

Weil sie nicht bemerken, dass sie arrogante Angeber sind. Würden sie das wissen, würden sie das nicht machen.

Ein gutes Maß an Selbstdarstellung macht durchaus beliebt. Es ist aber ein sehr schmaler Grad zwischen angemessener Selbstdarstellung und Angeberei.... Wann die Grenze überschritten ist, merken allerdings die anderen zuerst.

Die merken das gar nicht, das merkt nur der Gegenüber, der sich die Angeberei anhören muss und das arrogante Getue aushalten muss - oder eben denen mal ordentlich die Meinung sagt und denen sagt, wie die eigentlich sind!

Weil sie meinen, sie sind die besten, schlauesten, schönsten Menschen.

Alle anderen sind doch nur Kreaturen, keine Menschen.

Was möchtest Du wissen?