Wenn andere Frauen mich an eine Freundin erinnern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Drakkari 👋 

Also die Rede ist davon, dass wenn man unterwegs oder im Netz auf Bilder von Frauen stößt die einer Freundin oder jemandem den man kennt extrem bis nur son bissl ähnlich sehen, dass man sofort an diese Person denken muss. Also mehr als bei anderen Menschen?

Ja, das passiert. Wir fühlen uns, so glaube ich schon, zu Dingen oder in dem Fall Personen hingezogen, die eine gewisse Vertrautheit ausstrahlen, allein schon vom äußerlichen her. Ich kenne das von meinem besten Freund. Er innert mich in mancher Hinsicht an meinen Ex, durch einige seiner Charaktereigenschaften.

ch machs mal konkret. ich surf im Netz, seh auf einem Foto eine Person und muss direkt an ein Mädel denken, mit der ich nur zu gern zusammen wäre, ich mich aber nicht traue sie damit zu konfrontieren, weil ich Angst hab, dass sie es nicht erwiedert und wir uns wegen dem outing auseinander leben würden. 

Ich glaube, du solltest den Sprung wagen. Man kann Angst vor vielem haben, aber man sollte sich nie davor fürchten müssen, jemand anderem mitzuteilen, was man für ihn fühlt.

Ich schau am Abend ein Youtube Video und die Gamesredakteurin ähnelt ihr so krass und ich muss wieder an sie denken. Denke darüber nach wie süß sie ist, und wie nice es doch wäre wenn wir offener reden könnten. Dann swipe ich am Abend auf Tiktok und mindestens 10 Mädels haben die gleiche Figur wie sie, und ich muss wieder an sie denken)..

Ja, weil viele Menschen eine ähnliche Figur haben, eine ähnliche Haarfarbe, Akzente. Das sind Dinge, die uns als aller erstes ins Auge springen und kommen dann noch Gefühle dazu wie bei dir, dann ist es klar, dass dich jede an sie erinnert.

Wenn wir uns treffen, auf ner Party oder so, dann sind wir wie Pech und Schwefel, machen alles zusammen, Schulter an Schulter, sie weicht mir nicht von der Seite. Aber dann im Alltag wenn man sie anschreibt, hat sie nie Zeit, antwortet immer nur in 2-3 Wörtern etc. Und das f***t ab. Nie zu wissen woran man bei ihr ist.

Dann solltest du das vllt. mal herausfinden.

Ist das normal? Bitte sagt mir nicht dass ich verliebt bin.

😂  Und was willst du dann du Vogel? Ich formuliere es anders, denn mal ehrlich, du kennst die Antwort doch schon. Du denkst an sie, andere erinnern dich an sie, sie ist die Nummer 1 für dich, du hast Angst ihr zu sagen, was du empfindest, weil du befürchtest, sie könnte es nicht erwidern. Hmm đŸ€” nein, du bist nicht verliebt überhaupt nicht, keine Ahnung wie man darauf kommen könnte 😂😂😂

Es tut mir leid, ich lache dich nicht aus ich finde es nur unheimlich komisch, dass du die Ganze Zeit deine Gefühle und Gedanken rausschreist und dann sagt, bitte sagt nicht, ich bin verliebt. Du bist es, akzeptiere es.

Ich hab irwo mal gelesen, dass das Verliebtheitsgefühl maximal 2 Jahre anhält und danach ist die Luft raus. 

Darüber weiß ich nichts, was ich aber weiß, ist, dass selbst wenn es so ist, sich nicht viele dran halten. Wenn du dir hier die Fragen ansiehst, dann hab ich schon Antworten gegeben auf Fragen von Leuten, die weitaus länger ihrem Schwarm nachschmachten. Komischerweise haben die das Gleiche Problem wie du. Sie machen ihr Maul nicht auf.

 Sie hat mir schon mehrmals Signale gegeben dass sie mich auf irgendeine Weise auch mag.. nur irgendwas an mir reicht wohl noch nicht.

Du solltest echt mal mit ihr darüber reden. Trefft euch alleine und sag ihr was du fühlst. Es ist zwar irgendwo süß, was du für sie tun würdest, aber das bringt eben doch nichts, wenn es nur einseitig ist, denn irgendwann findest du dich eines Tages wieder und weißt gar nicht was du für dich geschaffen hast, sondern dass du nur gelebt hast um Sie zu kriegen und dass die Mühe vergebens war, weil sie das eben nicht genauso engagiert angegangen ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gebe Erfahrungen und DenkanstĂ¶ĂŸe gern weiter :)

Harte aber faire Ansage. Und hat mich wirklich ermutigt sie drauf anzusprechen. Sie fands net so nice.. sagte zwar passt schon, ich bin dir nicht böse, aber ich hab seit dem schon gespĂŒrt dass in unserer Beziehung was gestorben ist, sie mehr aufgepasst hat was sie mir von sich erzĂ€hlt, usw. StĂ€ndig kamen dann Ausreden die ich eindeutig als LĂŒge erkannt hab, aber sie nicht damit konfrontiert hab. Dann war sie Silvester bei nem "Nur Freund" in Kroatien bei seiner Family zu Besuch.. u. als sie wieder zurĂŒck war, hatte sie auf Insta ein Profilbild wo sie nen andern Typen im Arm hĂ€lt. Ich weiß zwar auch, dass des bloß ne Masche von ihr sein könnte, die sie macht wenn zuviele MĂ€nner sie anbaggern.. um dene zu signalisieren "sparts euch.. bin vergeben".. aber im Grunde ist die Message angekommen, ich hab dann von heut auf Morgen mich einfach nimmer gemeldet, von ihr kam auch nix mehr. Und mittlerweile bin ich irwie froh drĂŒber. Wie du schon sagtest, ist wie ne Last von den Schultern gegangen. Jetzt kann ich mich wieder auf mich selbst fokussieren.

Deswegen Danke fĂŒr die Antwort!!! Stern ist viel zu wenig dafĂŒr aber kriegst ihn trzd ^^

0
@Drakkari

Es tut mir wirklich leid zu hören, dass du einen Korb gekriegt hast, doch auf der anderen Seite finde ich es gut, wie du damit umgehst, es wird dir langfristig gut tun :-) manchmal ist es gut, sich dem zu stellen, was einem Angst macht auch wenn die Antwort darauf nicht das ist was man sich vllt. wĂŒnscht, dennoch kann man weiter machen und viele verstehen nicht, dass ein RĂŒckschlag nicht das Ende ist, es ist eine Antwort und die ist besser als das "Was wĂ€re wenn?"

Schön, dass ich dir helfen konnte .-) Und danke fĂŒr den Stern

0

Was möchtest Du wissen?