wenn 6 minderjährige Mädchen einer Wettbewebsgruppe in einem Tanzstudio übernachten wollen, muß da eine volljährige Aufsichtsperson anwesend sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus Gründen des Jugendschutzes spricht meines Erachtens nichts dagegen, denn während der Schlafenszeit droht ja keine jugendverderbende Gefahr. Aus versicherungstechnischen Gründen und in Hinblick auf das Familienrecht wäre es jedoch angebracht, wenn jemand vor Ort ist, der entsprechende Verantwortung für die Personensorge übernehmen kann.

Keine Rechtberatung - nur private Meinung - Jurist bin ich auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ich glaube schon, denn bei einer Abi-Fete waren zwar die meisten volljährig, aber es waren doch ein paar Minderjährige dabei. Da musste ein Elternteil herhalten und die Ausicht übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt Ihr denn keinen Trainer oder Trainerin. Der/die könnte das doch übernehmen. Oder studiert Ihr alles selbst ein - RESPEKT! Welche Richtung tanzt Ihr?

Hab selbst mal als Übungsleiter eine Choreo entwickelt und mit einigen Tanzpaaren als Formation einstudiert (Rock'n'Roll).

Und viel Glück für den Wettbewerb!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht. Das Tanzstudio gehört ja jemandem. Wenn der Euch erlaubt, da zu übernachten und Eure Eltern wissen, dass ihr da seid, ist alles okay.

Das ist ja kein "öffentlicher Raum", Ihr seid da ja geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?