Weniger Sperma als früher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also einerseits verringert sich die Menge an Ejakulat mit dem Alter. Das ist ganz normal.

Zweitens besteht nicht das ganze Ejakulat aus Sperma. Der Großteil ist nur Flüssigkeit. Und der Anteil der Flüssigkeit hängt auch davon ab wie viel Du trinkst.

Das ist also kein Grund zur Sorge sondern ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foellmi
20.04.2016, 13:38

danke für die antwort. kann die menge auch schon mit 24 im gegensatz zur jugendzeit abnehmen?

0

Was möchtest Du wissen?