Weniger Schmerzen durch die Pille?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pille ist in erster Linie ein Verhütungsmittel, und als solche sollte sie auch genommen werden. Gegen Unterleibsschmerzen aufgrund der Periode gibt es viele andere Mittel, die du nebenwirkungsfrei ausprobieren kannst. http://www.jameda.de/gesundheit/frauen-schwangerschaft/regelschmerzen-lindern-ohne-medikamente/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelangelx
01.10.2016, 16:42

okay und danke für den Link :)

0

Mit 14 kann man mit der Pille anfangen, das ist keine Frage.

Also meine hilft nicht gegen Unterleibschmerzen, sie sind dadurch eher schlimmer geworden. Allerdings höre ich von vielen auch, dass es geholfen hat.

Um deine Tage zu verschieben, musst du aber stemal ein paar Monate die Pille einnehmen, um einen Regelmäßigkeit zu bekommen.

Mach am besten einen Termin bei deiner Frauenärztin aus. Sie kann dich beraten, welche am besten zu dir passt, da es ja verschiedene gibt.

PS: Ich habe eine, die sehr gut gegen unreine Haut ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelangelx
01.10.2016, 15:53

Dass man die Pille erst ein paar Monate nehmen muss weiß ich Eine Pille gegen unreine Haut wäre auch nicht schlecht :D

0

Die Pille ist ein hervorragendes Medikament gegen starke Regelschmerzen. Wenn nichts anderes hilft, hilft die Pille fast immer.

Besprich das am besten mit einer Frauenärztin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, lass dich am besten bei deinem Frauenarzt beraten. Dort wird dir schon eine gut verträgliche Pille empfohlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?