Weniger Schmerzen beim ersten mal sex?

9 Antworten

Damit es beim "ersten Mal" nicht weh tut, solltet ihr vor allem die richtige Vorbereitung und die richtige Strategie wählen. Dann kann auch der erste Verkehr ein tolles und schmerzarmes oder gar schmerzfreies Erlebnis werden!

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt! 

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringe, ist es für Verkehr noch zu früh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. 

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt. 

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann. 

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... 

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Ich hatte beim ersten mal (mit 6 Jahren "ungewollt") sehr starke Schmerzen. Beim nächsten mal war ich 19 und laut Arzt war das häutchen wieder verheilt. Es war Freiwillig und mit viel Zärtlichkeit. Es gab einen kurzen Stich und im Anschluss hat es ganz leicht geblutet. Aber das war es auch schon. (Keine Schmerzen mehr) das zweite mal war weder ein Stich, noch Blut. Beide Male empfand ich (abgesehen von  dem Stich als schön) 

Also, ja, wenn sich das nicht inzwischen widerlegt hat das, dass Jungfernhäutchen wieder heilen kann, geh ich davon aus das es Beim zweiten mal mit 19 deshalb nicht so weh getan hat weil er einfach zärtlich und vorsichtig war. 

Hi, also bei mir war es so ich hab es öfter versucht mit meinem Freund zu schlafen aber wir mussten immer abbrechen weil es soooo weh tat. Irgendwann hab ich dann gleitgel verwendet und es tat trotzdem zwar noch extrem weh aber es war besser als ohne und er hat mich nicht dabei gestreichelt oder so sondern ich hab gemerkt dass er jetzt unbedingt "rein" wollte unf ich hab mich einfach an seinem Rücken fest gekrallt und am Anfang tut es wirklich super super super weh ich hab fast geheult dabei aber danach nicht mehr. Und ich hatte nach meinem ersten Mal danach noch rücken schmerzen irgendwie und halt ein wenig schmerzen im Unterleib noch aber naja ich kann dir als Tipp geben Aufjedenfall gleitgel auch wenn du sehr erregt bist trotzdem geht es mit gleitgel nochmal besser und halt dass ihr es langsam macht und ihr könnt es j auch abbrechen. Bei vielen klappt es nicht ein ersten Mal und der Junge sollte das verstehen schließlich muss er ja den Schmerz nicht aushalten sondern du

Waxing mit weniger Schmerzen

Habt ihr irgendwelche Tipps die den Schmerz beim Waxen vermindern?

...zur Frage

Mit Kopfkissen schmusen. Ok?

Hallo,

also ich bin verheiratet und alles und glücklich. Aber wenn meine Frau mal auf Geschäftsreise ist, kuschel ich immer mit meinem Kopfkissen. Also ich küsse dann mein Kopfkissen und rede mit dem Kopfkissen und bin ganz zärtlich zum Kopfkissen mit Streicheln und so und zärtlich küssen. Ich stelle mir dann so immer vor, dass meine doch neben mir liegt. Weil wenn sie da ist, kann ich sie immer umarmen und küssen.

Macht ihr das auch oder ist das unnormal?

...zur Frage

Wie soll ich sie langsam, aber auch schmerzlos entjungfern?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und habe eine 16 Jährige Freundin. Sie ist noch Jungfrau was ich aber demnächst ändern möchte. Ich liebe sie wirklich sehr und möchte sie nicht verletzen, da es für manche Mädchen beim ersten Mal ja schmerzhaft ist. Und so gut wie ich sie kenne möchte sie kein Vorspiel. Sie hat sehr große Angst vor ihrem ersten Mal und möchte es einfach hinter sich haben. Nur ich weiß eben nicht wie ich es genau anstellen soll dass ich ihr nicht weh tue. Ich hatte öfters Sex aber ein Mädchen entjungfert? Das war bisher noch nicht dabei. Hat jemand ne Idee wie ich es machen könnte ohne dass sie zu große Schmerzen hat? Danke im Voraus...

...zur Frage

was mögen jungs so (streicheln, hals küssen ... etc.)

Hey :) ich hab mir schon länger darüber Gedanken gemacht und auch schon antworten hier durchgelesen doch ich dachte mir frag ich mal selbst . Und zwar: was mögen jungs .. also zum Beispiel beim kuscheln wie und wo soll ich ihn streicheln oder anfassen ? Ich habe jz schon öfters gehört das jungs es mögen am hals geküsst zu werden (wie mädchen auch :D).. nur wie also eher so ganz sanft und zärtlich oder eher bisschen härter und leidenschaftlich ? Danke im voraus :)

...zur Frage

Ich habe Angst um meine Freundin beim ersten Mal?

Es ist mehr oder weniger einfach .. oder auch nicht ich weiß garnicht wo ich anfangen soll,

Also, ich habe mit meiner Freundin schon sehr viel darüber gesprochen aber ich möchte auch nochmal die Erfahrungen von anderen hören.

Naja, also wir möchten Sex haben, das erste Mal für uns beide und ganz simpel gesagt habe ich einfach sehr Angst ihr weh zu tun.

Es läuft auch darauf hinaus, dass ich sicher kein Spaß habe und es nicht wirklich schön finde wenn sie es nur für mich tut...

Sie meinte dass sie es auch möchte, aber ich habe viel gelesen und dass es der Frau sehr weh tuhe und sie beim ersten Mal nicht wirklich "Spaß" dabei hat, ich habe einfach Angst ihr weh zu tun und sie irgendwie enttäuscht zu lassen, wenn sie sich das erste mal schön vorstellt wie ich.

Sie meinte auch dass es ganz normal sei das es wehtut, das weiß ich auch, aber ich würde gerne wissen, ob Frauen bei den ersten Malen, wirklich gar keine "Lust" oder "Spaß" empfinden.

...zur Frage

wie fingert man das mädchen bei ihrem ersten mal richtig?

sie hat sich davor noch nie selber gefingert und hatte grosse schmerzen beim ersten mal sie meinte es sticht fürchterlich und dann haben wir die sache gelassen... ich würde es halt gerne schaffen das sie keine schmerzen mehr dabei hat und das sie es auch genießen kann.. kann mir vielleicht jemand einen rat geben wir ich es besser machen könnte beim zweiten mal? danke😉

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?