Weniger Regelblutung als sonst - schwanger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo DTD1515

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Hallo DTD1515,

nein, du bist nicht schwanger. Wenn du wirklich immer peinlichst darauf achtest, die Pille zur selben Uhrzeit zu nehmen und keinen Einnahmefehler hattest, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen, sofern du kein Erbrechen oder Durchfall hattest, was die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, dass du schwanger bist. Normalerweise solltest du dies aber auch wissen...

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?