Weniger Punkte wegen Youtube?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das finde ich absolut nicht in Ordnung! Es steht dir doch frei aus jeder Quelle wissen anzueignen. Deine Lehrerin kann dir für korrekte Antworten keine Punkte abziehen. Auf gar keinen Fall.

Interessante Fragestellung. Am besten sprichst du darüber mit dem Fachleiter Chemie oder wendest dich an den Verbindungslehrer, dafür sind sie da.

Ein Lehrer sollte natürlich auf fachlicher Grundlage beurteilen. Allerdings sind dabei vor allem die im Unterricht behandelten Themen und Fragen Ausgangslage.

Dabei kommt es auf die genaue Fragestellung an. Wenn du in Mathe nur das richtige Ergebnis ohne Lösungsweg hinschreibst, bekommst du auch nur einen Punkt für das Ergebnis - und das völlig zurecht.

Xd001lug 05.04.2016, 19:30

Naja, ich habs nur etwas anders beschrieben

0
malicane 05.04.2016, 19:32

Wende dich am besten an das Personal deiner Schule und leg' dabei die Quelle und die im Unterricht besprochenen Dokumente vor.

0

Hä? Also wenn du mithilfe von YouTube dir das wissen angeeignet hast, kann sie doch garnicht wissen dass du es mithilfe von youtube gelernt hast... Ausserdem darf sie dir keine punkte einfach so abziehen wenn das ergebnis stimmt...

Xd001lug 05.04.2016, 19:36

Naja, Sie hat mich gefragt, ob ich gelernt habe, da sagte ich, dass ich mehrere Stunden damit verbracht habe alles nachzuhölen, was sie mir nicht erklären konnte bzw. ich nicht aufgepasst habe

0
DJFlashD 05.04.2016, 20:10

ja also waren deine Lösungen falsch?

0
Xd001lug 06.04.2016, 09:55
@DJFlashD

Doch doch, die Antworten waren 100% richtig, komischer weise gibt sie mir dafür keine Punkte, weil ich das wissen nicht aus ihrem Unterricht hatte.

0
DJFlashD 06.04.2016, 11:55

dann red mit deinen eltern darüber...

0

Hmm, das ist so einfach nicht zu beantworten. Grundsätzlich musst du für eine richtige Antwort die angegebenen Punkte erhalten. Aber hat deine Antwort alle Aspekte drin die auch in der in der Schule gelernten Antwort drin gewesen wäre? Letztendlich kann man das nur beantworten, wenn du die Frage und Antwort die du gegeben hast und die der Lehrer haben wollte hier rein stellst. Frag doch einfach einen anderen Chemielehrer danach.

Xd001lug 06.04.2016, 09:56

Gute idee, danke.

0

Das ist typisch schule. Die Lösung Stimmt zwar aber der lösungsweg ist falsch.
Ging mir in mathe auch immer so.
Ob sie das darf weiß ich aber nich

Xd001lug 05.04.2016, 19:29

Naja, da war kein Lösungsweg, nicht direkt. Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?