Weniger Nettogehalt nach Elstam

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das haengt an der eingetragenen Steuerklasse. Wenn deine Frau nicht arbeitet, dann solltest du wirklich in 3 sein und sie 5 haben. Warum sich das plötzlich auf 4 geändert hat, das müsstest du halt mal herausfinden.
Nichtsdestotrotz ... an der Steuerschuld für das gesamte Jahr ändert sich nichts. D.h. wenn du jetzt mehr bezahlst oder bezahlt hast, dann bekommst du am Ende beim Steuerausgleich auch wieder mehr zurück.

Die Steuerklassen waren vorher immer 3/5

Und was ist aktuell beim Finanzamt gespeichert? Offensichtlich die Steuerklasse 4. Du musst also zum Finanzamt und die Steuerklasse ändern.

Aber was ist nun mit der zuviel gezahlten Lohnsteuer? Kriege ich die am Jahresende nach der Steuererklärung wieder oder wie funktioniert das?

Ja, mit Abgabe der Steuererklärung wird im Rahmen der Zusammenveranlagung das wieder ausgeglichen.

Wie können die einfach meine Steuerklasse ändern?

Das ist ein Problem des Elstam-Verfahrens.

Ach ja: Bin verheiratet und meine Frau arbeitet nicht.

Was möchtest Du wissen?