Weniger Internetbelastung durch Lan?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du möchtest die Belastung des Internet mit LAN erhöhen? Also wenn wegen Deiner Aktion das Internet am Ende kapputt ist, möchte ich nicht in Deiner Haut stecken.

OK...mal im Ernst. Dein Flaschenhals liegt in der Bandbreite des Internetzuganges, der in Wirklichkeit nicht 5Kbit/Sec sondern vermutlich 5Mbit/sec ausweist. Diese Bandbreite ist jedoch nicht garantiert.

WLAN ist Deine persönliche angelegenheit zwischen dem PC und dem WLAN AccessPoint, in Deinem fall also dem Kombirouter. ISt diese Verbindung schlecht und stark fehlerbelastet, so kann eine LAN Kopplung spürbare Verbesserung der Latenz (Auf Computerbilddeutsch: lagging) bzw. der Qualität an sich bewirken.

Doch versprich Dir nicht zuviel davon. Denn der grösste Bremsfaktor ist eben dein Internetzugang.

DP

hör über spotify musik, dann brachst nicht soviel Bandbreite...

wenn du nen guten wlan-Empfang hast bist du bei heutiger Technik bei min. 54 mbit/s ... daher sollte dir eine direkte Kabelverbindung eigentlich keinen großen Nutzen bringen

Wlan ist deutlich langsamer als Lan (50k download Lan / 6k Wlan)

Hallo , ich besitze eine FritzBox 7390 und eine 50k Leitung. Wenn ich an meinem PC , welcher über Lan verbunden ist einen Speedtest mache ,kommen diese 50 k auch bei mir an. Auch in den FritzBox Einstellungen wenn mir 50k download angezeigt. Nur wenn ich den Speedtest an meinem Handy mache bekomme ich NUR zwischen 1-6k download und durchgehend schnelleren Upload als Download. Mir ist klar ,dass eine WLAN Verbindung immer langsamer ist als eine Lan, aber 10 mal langsamer erscheint mir dann doch recht viel... Könnte es villeicht daran liegen , dass ich das 2,4-GHz-Frequenzband für WLAN nutze ?

Danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

WLan Reichweite erweitern mit FritzBox 7390?

Hallo,

ich habe einen Speedport Router der Telecom, da wir im ländlichen Raum auf LTE als Unterstützung zum DSL angewiesen sind. Nun möchte ich die gelinde gesagt erbärmliche WLan Reichweite des Speedports erweitern und dazu meine "alte" FritzBox 7390 nutzen. Ich habe schon versucht über die fritz.box Oberfläche die Box als Repeater zu konfigurieren, soweit alles gut, nur das WLan Netz des Speedports ist nicht kompatibel ;(

Nun meine Frage:

Da ich sowieso ein Lan-Kabel im 2. Stock liegen habe, ist es irgendwie möglich die FritzBox via Lan zu verbinden so das sie dann das WLan erweitern kann?

LG

...zur Frage

Zum zocken Lan oder geht eine gute Ping auch über Wlan?

...zur Frage

Warum ist mein WLAN schneller als mein Lan?

Hey Freunde, ich habe eine LAN Verbindung zu meiner Xbox One, über diese laufen momentan 3mb/s und wenn ich über Wlan was runterlade sind es 16mb/s. Woran könnte das liegen? Ich habe gerade 2/5 von Verbindungstrichen mit WLAN bei der Xbox und trotzdem läuft es schneller. Mein LAN gerät ist nicht direkt mit dem Router verbunden sondern überm Strom, damit ich mir die 10 Meter Kabel ersparen kann. Könnte es daran liegen?

...zur Frage

Aus LAN-Dose WLAN bekommen?

Ich habe in meinem Zimmer mehrere LAN-Dosen und den Laptop kann ich ja mit passendem Kabel daran anschließen. Gibt es ein Gerät, was ich in die LAN - Dose stecken kann und dieses dann WLAN erzeugt für mein Smartphone? Ich brauche keinen Router womit ich ein Telefon anschließen kann nur ein Gerät was aus der LAN Dose Wlan erzeugt.

...zur Frage

Ping zu hoch,was kann ich machen?

Guten Tag, habe das Problem das mein Ping extrem hoch ist, wenn meine Schwester im WLAN ist. Ich spiele auf der PS4. Normaleweise habe ich immer ein Ping von 30-50ms, manchmal auch max. 70ms. Wenn meine Schwester wie gesagt im WLAN ist und YouTube oder etwas runterlädt etc. dann dreht mein Ping durch.(über 400ms) Ist meine Schwester nicht im WLAN geht alles!

Speedtest: http://dsl-speedtest.computerbild.de/ergebnis/cxTfLXXD4yR7gHkm1604.png?useShadow

Ich benutze LAN und meine Schwwester WLAN, wie geht das also?! Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?