Weniger Geld beim Weiterbewilligungsantrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du das dem Jobcenter genau so mittgeteilt???

Wenn nicht solltest du evtl. nochmal drüber nachdenken ob es sich dabei nicht um ein zinsfreies Darlehn deiner Eltern handelte. Evtl liegt ja noch irgendwo eine schriftliche Rückzahlungsvereinbarung in deinem Schrank vergraben. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 100 euro sind einkommen, das wird angerechnet im monat des zuflusses und wird zurückgefordert. wenn du glück hast bekommst du auch keine anzeige wegen leistungserschleichung. das musst du gleich angeben und nicht hoffen das es nicht rauskommt.

du bekommst leistungen wie bisher, musst aber was du zuviel hast, zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sobald du Geld Geschenke bekommst, musst du das angeben. Niemals überweisen lassen, immer nur Bargeld, dann kann keiner was nachweisen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?