Weniger Bafög bekommen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hatte ich in der Tat auch mal. Da lag es Tatsächlich an dem Schulabschluss meiner Schwester. Da sie aber danach noch auf ein Berufskolleg gegangen ist, musste ich nur die Schulbescheinigung nachreichen. Aber ruf am besten mal deine Sachbearbeiterin an, die wird dir das sicher erklären können

Wenn der jetzt eine Ausbildung hat, ist es logisch dass du jetzt weniger bekommst. Sei doch froh, dass du überhaupt was bekommst. Ich wohne in einer Familie, die nur von 500€ Rente lebt und ich bekomme nur 50€ Bafög. Das ist Ungerechtigkeit in DE -.-

Das halte ich jetzt  für unrichtig. ,ein FamilienEinkommen von 550€? 

2

Da hast du aber ganz sicher etwas wichtiges verschwiegen. 

Das gibt es nicht. Oder deine Antwort ist einfach nur Stimmungsmache.

1

Ohne einen Bescheid wird die Zahlung ja nicht einfach geändert.

Bist du sicher, dass du deine Post alle bekommen hast?

Informier das BafögAmt  über  die aktuelle Situation,  Schule,  Ausbildung  etc. 

Du bekommst das BaföG auch noch nachgezahlt, musst dich halt darum kümmern.

Was möchtest Du wissen?