Weniger am Handy- aber wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lege dir eine Strichliste an, auf der du jedes Mal, wenn du dein Handy nutzt, einen Strich machst und dir aufschreibst, was du am Handy gemacht hast. Schau dir dann jeden Abend die Liste des Tages an und überleg, wieviele Male du dein Handy sinnloser Weise benutzt hast, für Dinge, die nicht wichtig sind. Wichtig ist, dass du jedes Mal einen Strich machst, sonst bringt es nichts.
So fängst du an, dein Handy bewusster zu nutzen. Wenn du magst, kannst du dir auch eine Anzahl von Handy-Nutzungen festlegen, die du nicht überschreiten darfst.
Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bücher lesen,spazieren gehen, bei schönen Wetter Abends einen Tee und auf den Balkon oder Terrasse (Sommer), Kochen, sport Zuhause (mit kleinem Gerät )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Teufelskreis durchbrechen und dir etwas für den Nachmittag vornehmen. Geh doch mal dann zum Sport oder les ein Buch während du auf deine Geschwister aufpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur für definierte Zeiten anstellen (z.B. 18-19 Uhr).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?