Weniger als Verknallt.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir empfehlen etwas unverfängliches zu machen. Lade Sie und 2-3 Leute ein die ihr beide kennt zu einem gemütlichen Filmabend ein. Sei ein guter Gastgeber, lass durchscheinen das du rücksichtsvoll und doch offen bist. Zeige ihr das du die Wünsche anderer respektierst und auf sie eingehst, konzentriere dich aber für den Abend nicht nur auf sie, sondern lasse sie als ein Teil des ganzen aussehen. Wenn das erste Eis gebrochen ist, sprich mit ihr über den Abend und das du ihre Anwesenheit als sehr angenehm empfandest und im Nachhinein festgestellt hast, das sie den Abend für dich bereichert hat. Gehe als nächsten Schritt auf ihre Interessen ein, und betrete ihr Territorium, wenn sie Tiere mag, gehe mitnih in den Zoo oder Tierpark. Sei charmant und humorvoll und wenn die Situation es erlaubt, küss sie, ( Auch wenn es jetzt nach Schnulze klingt). Baue diesen Kontakt über einen Zeitraum von ca. 2-3 Monaten aus, damit er sich festigen kann. Und wenn du, du selbst bleibst, und du ihr Typ bist. Beglückwünsche ich dich zu einer entweder guten festen Freundin, oder einer neuen besten Freundin. Ich hoffe ich konnte dir helfen und ein wenig Mut machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst schon mit ihr erst mal reden müssen. Mach es nicht vor zu vielen Leuten das wird ihr unangenehm sein wenn sie wirklich so schüchtern ist. Wäre für was kreativeres als Kino finde heraus was sie mag und in welcher Umgebung sie sich sicher fühlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade sie zum kino ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie nach ihren Interessen,und mach mit ihr dann so was in der Richtung Hau rein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?