Wenige Freunde in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst dich entscheiden ob du sie alleine lassen willst, oder ob du ihr helfen willst und versuchen mit ihr Freundschaft zu schließen.

Du musst sie ja nicht vor allen anderen ansprechen wo dich alle sehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timby
12.10.2016, 17:45

Man kann auch beides schaffen man braucht einfach nur eine gute überzeugungskraft und man kann es auch gut schaffen. 

0

Wenn deine Freunde auch Freunde sind, juckt sie es nicht weiter, dass du dich um das eine Mädchen kümmern möchtest.

Rede mal mit deinen Freunden Klartext!  Was sie gegen das Mädchen haben, warum du nix mit ihr machen sollst, etc.
Danach könntest du ja mal versuchen mit allen deiner Freunde was mit dem Mädchen zu machen (wenn sie und die anderen einverstanden sind) und dann könnt ihr drüber schnacken wie sie das fanden, ob sie immer noch was gegen das Mädchen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese 5 freunde von dir wirklich freunde sind bleiben sie bei dir ganz egal ob du jetz mal was mit ihr machst oder nicht. Vielleicht hat sie ja ähnliche interessen wie ihr? Wir hatten letztes jahr ein Mädchen in der klasse die bei uns an der schule bekannt dafür war nicht die freundlichste zu sein und eben komplett crazy. Noch dazu hat sie ADHS. Ich dachte mir nicht viel dabei. Dann hab ich mal gesehen dass sie in der pause manga liest und dann hab ich sie darauf angesprochen und wir haben uns sofort total gut vertragen und wir hatten einige gleiche interessen. Es war zwar manchmal schwierig dadurch dass sie eben von vielen nicht gemocht wurde aber die freundschaft funktioniert ganz gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du selbst entscheiden. So einen ähnlichen Fall hatte ich auch schon nur ich habe mich gegen meine Freunde entschieden und seid dem sind ir immer noch befreundet nur nicht mehr soooo eng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir noch nie über die "Anzahl" von Freunden Gedanken gemacht. Für mich ist jeder ein Freund, mit dem ich manchmal nett rede und vielleicht etwas unternehme. Wenn du nicht so strikt in "schwarz und weiß" unterteilst wer "Freund" und wer kein "Freund" ist, dann löst sich das Problem vielleicht von selber.
Viel Glück jedenfalls, mach was du für richtig hältst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treff dich doch mal Nachmittags mit ihr. Dann lernt ihr euch n bissel besser kennen und der Rest der Klasse bemerkt davon erstmal nichts. Wenn ihr euch gut versteht könnt ihr dann ja öfters mal was machen. Wenn deine 5 Freunde nicht akzeptieren, dass du dich gut mit ihr verszehst, sind sie keine Wahren Freunde und so gut wie nichts wert.
Wünsche dir Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner meinung verabscheuen deine freunde dieses mädchen warum ?

Schwachsinn frag deine freunde warum ? haben sie kein guten grund dann ist das dumm von ihnen ich wäre von meinen freunden enttäuscht. Ich würde glaub sagen "komm doch mal mit uns" wenn dein freund/freunde nein sagen dann sag warum ? bei der antwort wo sie sagen musst du eine gute antwort haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?