wenig trinken mehr urin und umgekehrt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tut mir leid, aber ich vermute fast dass deine Nieren schon nicht mehr richtig arbeiten bei dem was du ihnen zumutest, nur weil du es offensichtlich nicht einsehen willst dass du dringend eine Therapie brauchst.

Das ist völlig egal, warum das so ist. Fakt ist, dass du mehr trinken musst. Zumindest wenn du keine gesundheitlichen Schäden davon tragen möchtest. 1,5 l sollten es mindestens sein.

um gesund zu bleiben sollte man unbedingt mindestens 1 bis 1,5 Liter am Tag trinken und nicht nur so wenig wie von Dir angegeben. und die Menge des Urins ist natürlich immer unterschiedlich, denn der Körper braucht ja nicht immer die gleiche Menge an Wasser (Schwitzen, anstrengende Arbeit, Sport etc.) dann mehr Flüssigkeitumsatz

Trink was. Wasser hat keine Kalorien. Sogar die in Afrika,die fast zu Tode verhungern,trinken. Ihnen ist egal was sie bekommen. Du kannst trinken,du hast das Geld. Trink am besten Wasser aus dem Hahn,wenn du Angst hast dass man in die normalen Flaschen etwas reinschüttet..damit du zunimmst.. was nicht der Fall ist. Weil schlussendlich wirst du so oder so daran sterben. Weil du jetzt schon nicht mehr denken kannst und das gar nicht mehr wahrnimmst was hier alle schreiben. Sieh das mal ein. Und durch Wasser nimmt man NICHT zu. WENN DU TRINKST IST ETWAS IN DEINEM BAUCH UND DANN IST AUF DER WAAGE EIN MILIGRAMM MEHR UND DAS GEHT WEG,WENN DU GENUG TRINKST,DAMIT DU WIEDER AUF DIE TOILETTE KANNST. Aber wenn du jetzt schon so zerstört bist,dass du nicht mal mehr Wasser lassen kannst...SOLLTEST DU VIELLEICHT MAL ÜBER EINE EINWEISUNG NACHDENKEN. DA DIESES GEFRAGE DIR JA NICHT WEITERHILFT. Hoffe,dass irgendjemand ein guter Hacker ist und deine Daten herausfindet und die 112 anruft,die dich bitte mitnehmen. Alles gute,hoffe du machst das richtige.

Dein Ernst? Die meisten Magersüchtigen trinken 4 Liter am Tag, damit sie voll sind und nichts essen müssen...Als ob du von Wasser zunehmen würdest...kennst du den Artikel, worin steht, dass bei Magersucht das Gehirn schrumpft? Ich glaube, dass ist bei dir schon der Fall :/

girl0405 11.10.2015, 18:23

wenn man zuwenig getrunken hat nimmt man dann leider von wasser schon zu weil der körper dehydriert ist

0
moreblack 12.10.2015, 08:18
@girl0405

Und nochmal: du bist nicht dehydriert, du nimmst nicht von Wasser zu, und man sieht überhaupt gar nichts!!! Wenn du dir nicht bald professionelle Hilfe suchst, atmest du wahrscheinlich irgendwann nicht mehr, wenn du merkst, dass durch das einatmen dein Bauch dicker aussieht....

0
girl0405 12.10.2015, 14:04
@moreblack

bin ich nicht dehydriert? aber ich habe ja kaum (fast nichts) getrunken

0
Lollyyy98 12.10.2015, 17:48

Ja und wenn du weiter so wenig trinkst, passiert das bald

0
Lollyyy98 12.10.2015, 17:49

Dein Körper speichert das Wasser, weil er es braucht! Das Gewicht, dass du zunimmst , ist logischerweise das Wasser, denn bei dem was du isst kannst du gar nicht an fett zunehmen

0
girl0405 12.10.2015, 18:45
@Lollyyy98

ja aber jemand hat geschrieben dass ich nicht dehydriert bin - bin ich es also doch? und wieso speichert mein körper das wasser?

0
girl0405 12.10.2015, 18:46
@girl0405

also wieso braucht er es? andere speichern ja wasser auch nicht

0
innerscream 13.10.2015, 01:52

Hä.. was redest du für einen Quatsch.. dein Gehirn arbeitet ja gar nicht mehr,weil du so einen Unsinn schreibst.. der Körper braucht einfach Flüssigkeit,ist so vorgesehen. Jeder Körper braucht das. Er speichert das erstmal und betätigt deine inneren Organe. Ohne Flüssigkeit geht gar nichts. Wasser hat übrigens keine kalorien. Aber am wichtigsten wäre auch eine gesunde Nahrungszufuhr,was du mal lernen solltest.

0

Wo ist der Sinn des gewollten verdurstens ?

girl0405 11.10.2015, 16:33

angst vor der zunahme

0
SechsterAccount 11.10.2015, 16:35

Wasser ist quasi das elexier des Lebens , trink richtig du kannst dir damit richtig Schaden !!!

0
girl0405 11.10.2015, 16:40
@SechsterAccount

ich weiß aber es ist soooooooo frustrierend wenn jedesmal wenn ich zb 1l trinke und mich normal bewege und esse ich zunehme

0
Thaliasp 11.10.2015, 16:54

Es ist ebensooooo frustrierend wenn wir uns Mühe geben dir zu raten und dann sehen wir dass du alle Ratschläge in den Wind schlägst. Du willst dich offensichtlich kaputt machen. Wenn du das überlebst willst du sicher an die Dialyse. Mach weiter so und du schaffst es deine Nieren zu zerstören. NOCH EINMAL MACH ENDLICH EINE THERAPIE DAMIT DEIN VERHÄLTNIS ZUM KÖRPER UND ZUM ESSEN WIEDER NORMAL WIRD.

0

Was möchtest Du wissen?