Wenig Selbstwertgefühl und Lebenssinn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht ganz, was ich antworten soll. Wolltest du wissen, was du dagegen machen kannst? Egal.

1)Wie sich das anhört, hast du Depressionen ... jedenfalls wären Schlafstörungen, Lustlosigkeit, etc (eben alles genannte) Symptome davon. Ich bin gewiss kein Psychologe, aber für mich als Laie hört sich das schon sehr danach an. Einen Arztbesuch bzw Psychologe könnte dir da eventuell weiter helfen. Sollte dies nämlich der Fall sein, könnte er dir nicht nur mit einer Therapie helfen, sondern auch mit Antidepressiva. (Natürlich ist das alles deine Entscheidung)

2)Mobbing ist hart und das absolut Letzte. Aber lass dein Selbstvertrauen nicht von ihnen runter machen (Ich weiß, ich weiß. Leicht gesagt). Sie selbst haben keines und wollen/wollten sich nur besser fühlen, indem sie jemanden anderen kleinreden und das Leben schwer machen. Lass dich davon bitte nicht runter machen. Sie und du haben das nicht verdient. Du bist bestimmt ein toller Mensch. Es ist schrecklich, dass dir niemand helfen konnte. Allerdings bringt es auch nichts, das ganze - auch wenn es jetzt aufgehört hat - in sich reinzufressen. Es gibt anonyme Nummern mit denen du reden kannst, die dir auch helfen können.

3)Du musst wieder lernen anderen zu vertrauen. Es ist schwer, aber Freunde und Familie können eine große Stütze sein. Du kannst es ja einfach noch einmal versuchen. 

4) Jeder Mensch hat Probleme. Nur weil du zu deinen stehst und an ihnen arbeiten willst, bist du kein Psycho. Jeder, der dich deswegen als solcher abstempelt, ist wohl etwas zurückgeblieben oder schlichtweg ignorant. Du kannst zu dir stehen und musst dich deswegen nicht schlecht fühlen.

Und zum Schluss: Musik ist doch ein guter Anfang! Wenn du dich entspannen willst, dann mach das, was dir im Moment Spaß macht. Dass Musik eh gut ist, hilft da wirklich. (Wie du das ausleben kannst, wurde ja schon in einer anderen Antwort gut erklärt)

Mach dir wegen den schulischen Sachen erstmal weniger Sorgen. Vorrang hat dein Wohlbefinden. Und wenn es dir wieder besser geht, dann wird es da auch wieder bergauf gehen.

Ich wünsche dir alles Gute.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Teil beantwortest du einen Teil ja schon selbst... du liebst Musik... ob nun selbst Singen oder selbst ein Instrument spielen... kannst du es noch nicht, lerne eins und setz dir zum Ziel in eine kleine Band zu kommen (mal ganz klein gedacht um vielleicht auf Festen aufzutreten oder im Familienkreis...) oder falls es nur das gerne hören sein sollte und absolut kein Talent besteht selbst Instrumente zu spielen dann bewirb dich bei einem der sau vielen Online Radiosendern als DJ davor natürlich mit Software vertraut machen... so bekommste zumindest nen teil der langeweile aus dem Alltag und wenn es läuft haste vielleicht sogar mal Fans die sich freuen wenn du entweder selbst spielst oder als DJ paar Scheiben auflegst... sollte dir das freie Sprechen übers Headset schwer fallen bzw. ne art Animation oder Unterhaltung gestalten, dann wäre da noch die Option Mixe zu erstellen und diese auf diversen Plattformen hochzuladen, auch so wäre die möglichkeit positives Feedback zu bekommen gegeben... bin mir sicher sollte das funktionieren würde auch das selbstwertgefühl brutal steigen wenn man immer mal wieder positives Feedback bekommt, ansonsten jegliche Art von Verein etc. wo man in ner Gruppe mitwirken kann und sich vielleicht erstmal im kleinen Kreis wichtig für die Clubkollegen macht und darauf dann weiter aufbaut...   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?