Wenig essen im Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An deiner Stelle würde ich versuchen nicht so großartig drüber nachzudenken. Als ich mit meiner Familie im Urlaub war musste ich auch auf meinen Zwang verzichten. Natürlich habe ich zugenommen, aber danach auch wieder abgenommen. Es ist schwer die Gedanken zu ignorieren, aber glaub mir du wirst erleichtert sein, wenn du es für kurze Zeit vergessen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ganz ruhig bleiben, wenn du einfach darauf achtest genug Proteine und Kohlenhydrate, aber wenig Fettiges zu essen, dazu noch so viel Sport, dass du dich immernoch fit fühlst, dann sollte das kein Problem werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest wegen deiner psychischen Störungen mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst viel zu viel Gedanken. ess ordentlich frühstück und mittag.und lasst die kalorien abends weg. denn man an dein Stoffwechsel, der braucht Energie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muffiiin3001
13.08.2016, 11:15

okay danke:)

0

Du musst ja nicht alles essen, was angeboten wird. Ernähre dich einfach so weiter, wie du es von zuhause gewohnt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muffiiin3001
13.08.2016, 11:14

Wir gehen in eine Ferienwohnung, also ich weiß nicht, was wir dann alles so "zuhause" haben werden 

0

Den Urlaub genießen? Einfach essen. Gerade weil du dich nicht wiegen kannst ist das gute daran. Du kriegst kein schlechtes Gewissen wenn du viel isst. Wenn du jeden Tag mehrere Minuten schwimmst und das nach Pausen wiederholst verbrennst du sehr viele Kalorien. Stärkst deine Muskeln und tust was gutes für die Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muffiiin3001
13.08.2016, 11:18

okay danke 🙈

0

Was möchtest Du wissen?