Wenig bekanntes Mädchen ansprechen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Plan:

Du sprichst sie am Mittag nach der Schule mit ihrem Namen an und erwähnst diese 2 Treffen. Dann sagst du ihr, dass du sie nett findest und gerne kennenlernen möchtest. Dann willst du sie zu einem gemeinsamen Mittagessen einladen.

Die Einladung zum Mittagessen würde ich mir noch einmal überlegen. Du kennst ihrer Essgewohnheiten nicht. Vielleicht macht sie gerade eine Diät. Ich würde mir auf alle Fälle noch andere Aktivitäten ausdenken - falls sie zögerlich auf deine Essenseinladung reagiert.

  • Ansonsten solltest du sie an lächeln und du musst
  • zuhören können
  • nichts überstürzen
  • charmant sein
  • höflich sein
  • gepflegt sein
  • humorvoll sein
  • du selbst sein.

Vielen Danke, sehr hilfreich👍🏻

0

Hey :D

Woooow, das Mädel wird sich freuen wenn sie dich ebenfalls interessant findet. Ich finde es echt toll was du dir ausgedacht hast 😊 Ich glaube von sowas träumt fast jedes Mädchen, einfach nur zuhören und ja sagen ^^.

Kommt halt drauf an was sie antwortet... wenn sie die Antwort so umgeht dann tendiere ich eher zu nein, aber es kann auch Verlegenheit sein.

Wenn du lieber noch etwas abwarten willst, dann fange doch erstmal an mit ihr zu schreiben und dann siehst du weiter 😊.

Liebe Grüße SweetRetriever1

Nja ihr seid euch doch ein wenig bekannt da ist es nicht ungewöhnlich den Namen zu kennen.
Ihr scheint auf jeden Fall gemeinsame Interessen zu haben das ist schon mal gut
Sicher kannst du sie zum Essen einladen die Frage wird eher sein wie sie das aufnimmt.

Was möchtest Du wissen?