Wendetangente berechnen der folgenden funktion?

1 Antwort

Um die Wendetangente zu berechnen, musst du zuerst den Wendepunkt finden:

  • die 2. Ableitung gleich Null setzen
  • nach x auflösen -> dieses x ist der x-Wert des Wendepunkts
  • x in Gleichung einsetzen -> y (dieses y ist der y-Wert des Wendepunkts)

Dann musst du die Tangente im Wendepunkt (x/y) berechnen mit Gleichung y=mx+t

-m berechnest du, indem du die erste Ableitung im Wendepunkt (x/y) berechnest

-dann hast du also m,x,t gegeben und setzt diese in die Gleichung y=mx+t ein, löst nach t auf

-daraufhin kannst du die Wendetangentengleichung angeben

Ich hoffe, dieses "Rezept" hilft dir

Liebe Grüße fragenmausemily

Was möchtest Du wissen?