Wendepunkt und Sattelpunkt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein sattelpunkt ist ein besonderer wendepunkt, bei dem sowohl f'(x) also auch f''(x) null sind. gilt nicht für jeden wendepunkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilya16
14.06.2011, 22:18

Hmm ja.. ich habe die Frage wohl nicht so deutlich formuliert...kopiert von uten :)

Aber wenn ich bei einem Sattelpunkt mit der PQ die zweite Ableitung Null setzen kann, dann dürfte ich theoretisch doch auch die zweite Ableitung von dem Wendepunktauch Null setzen können. Ist aber nicht so.

Oder habe ich einen Gedankenefehler?

0

Für Sattelpunkt gilt: f' (x) = 0 und f'' (x) = 0

Für Wendepunkt muss nur gelten: f''(x) = 0

Ein Sattelpunkt ist ein Wendepunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilya16
14.06.2011, 22:05

Ja genau, das ist mir schon klar. Aber wenn ich bei einem Sattelpunkt mit der PQ die zweite Ableitung Null setzen kann, dann dürfte ich theoretisch doch auch die zweite Ableitung von dem Wendepunktauch Null setzen können. Ist aber nicht so.

Oder habe ich einen Gedankenefehler?

0

Fahr' beide Punkte mal in Gedanken mit dem Auto ab. Und dann denk' nochmal über deine Frage nach....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?