Wenden über Sraßenbahnschinen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

180°-Wendungen über Strassenbahngleise sind nicht immer ganz gefahrlos. Sehr oft kommt es dabei zu schweren Unfällen zwischen PKW und Strassenbahn. Bei uns in Stuttgart wird das oft an verbotenen Stellen missachtet. Dabei kommt es oft vor, daß der PKW von zwischen Strassenbahn und Hochbahnsteig regelrecht zerquetscht wird. Deshalb U-Turns immer nur an vorgesehenen Stellen machen.

Paar Beispielbildchen http://archiv.eyb.de/v/Rettung/100318_Toedlicher_Stadtbahn_Unfall_Stuttgart_Untertuerkheim/

Die Straße dort ist absolut überschaubar. Ich wende auch nur wenn wirklich weder Gegenverkehr noch Straßenbahn kommt. Mich hätte nur interessiert ob die netten Polizisten mich aus Sympathie haben weiterfahren lassen, oder ob es gar kein Verbot gibt.

0

Die entscheidende Frage ist, ob der Gleiskörper der Strassenbahn auch sonst von anderen Verkehrsteilnehmern genutzt werden darf und wird, etwa zu Überholen oder ob dort in der Mitte des Gleiskörpers eine durchgezogene Linie ist oder ob die Beschilderung dort das Wenden verbietet.

Im Fall 1 dürftest Du dort auch wenden, in den Fällen 2 und 3 aber nicht.

Was möchtest Du wissen?