Wen würdet Ihr wählen, wenn ihr Deutsch-Türke wärt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich glaube nicht dass man das so pauschal beantworten kann .. der Erdoganfan der seinen Töchter ein Kopftuch aufzwingt, wird eher gar nicht wählen oder sich bei keiner Partei wiederfinden.

.. der grosse Rest kann genauso wie jeder ander Bürger nach persönlichen Vorlieben "seine" Partei finden .. mehr konservativ, dann dürfte auch die "christliche" Partei in Frage kommen, die SPD wird bei Arbeitern gute Karten haben, dto die Linke,  die Grünen - weiss nicht, auch wenn der Spitzenkandidat Özdemir heisst, und vielleicht hat die FDP auch gute Karten bei Konservativen und Geschäftsleuten, die für eine starke Marktwirtschaft sind aber sich am "C" stören. 

Nur die Partei, die Ausländerfeindlichkeit und Anti-Islam als Kernaussage vertritt, die hat wohl schlechte Karten // jaja, stimmt alles nicht und ich bin Systemling .. nur dass sich die Bots das antworten sparen .. die AfD ist natürlich die liberalste toleranteste Partei ..  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfMemo
07.02.2017, 16:26

Wie oben bereits angedeutet. Da ich in Deutschland lebe und keinerlei auswanderungspläne habe (woanderster gibts halt kein Hartz4) ist die Türkei Politik irrelevant für mich. Aber Danke für deine Antwort.

0

Grün, Links, *PD (sozialdemokratisch kann man die wohl nicht mehr nennen), CDU...

Da hast Du doch die freie Auswahl. Bei allen ist die Meinungsdoktrin, die gegenwärtige jedenfalls, eindeutig in diese Richtung ausgerichtet!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?