Wen wählt ihr zur Bundestagswahl und wie sicher seit ihr euch schon in eurer Wahlentscheidung?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

CDU/CSU 62%
Linke 37%
Sonstige 0%
AfD 0%
FDP 0%
Grüne 0%
SPD 0%

8 Antworten

CDU/CSU

Wenn ich mehrere Stimmen hätte, würde ich auch die FDP wählen. Was für mich gar nicht infrage käme, wären die Linken und die Grünen, auch Martin Schulz bekommt meine Stimme garantiert nicht. Schwarz-Gelb
wäre mein Favorit!

Wenn ich mehrere Stimmen hätte

Du hast doch 2 Stimmen. Wähle doch einfach mit der Erststimme den CDU Kandidaten in deinem Wahlkreis und mit der Zweitstimme dann die FDP

1
@Liesche

Nur die Zweitstimme ist Merkels Stimme. (Wenn man die CDU wählt) Die Erststimme geht immer an den Direktkandidaten und dort ist es nicht ausgemacht, dass der CDU Kandidat zwangsläufig gewinnt.

0

Ich lebe im Ausland und habe in meinem ganzen Leben nur ein einziges Mal in DE "gewählt". Das kostet einen haufen Zeit und Porto. Man "muss" in der Ortschaft wählen, wo man früher einmal gewohnt hat. Die "Kandidaten" sind Leute, von denen man meistens noch nicht einmal den Namen kennt und sie gehören Parteien an, von denen man fast nichts weiss.

Man "wählt" da zwischen "Güllegrube und Misthaufen". Wenn ich wählen würde, dann würde ich eine Partei wählen, bei der ich hoffe, dass sie die nationalistischen wirr-ideen noch noch mehr umsetzt. Das ist dann nicht die Wahl von den "Besten", sondern ich würde dann die am wenigsten unfähige Gruppierung wählen. So nach dem Motto, besser das Gemüse, mit Wurmgift bespritzen, statt Würmer zu fressen.  .    

Der 'wurm' schmeckt aber im schlimmsten Fall ein paar Sekunden  bitter, während Zuviel Wurm Gift dich langfristig krank macht

Aber gut das Du Nicht wählen gehst!

0
CDU/CSU

Würde auch die CDU/CSU wählen. Die FDP wäre auch nicht schlecht. 

Als Koalition wäre Scharz-Gelb gut! Nur keine Grünen!!!

Linke

Die Linke gefiehl mir schade das die nicht höher abgeschnitten haben.

Linke

Solidarität und Freiheit ! Höherer Mindestlohn und der versuch einer halbwegs Klassenlosen Gesellschaft

Klassenlose Gesellschaft?

Damit ich als Handwerksmeister mit >50 Stunden Woche sozial und wirtschaftlich dem arbeitsscheuen ungelernten schul-abgebrochenen Hartz IV' er gleichgestellt bin?

Na danke schön! Tolle Aussichten!

Überlegt ihr auch manchmal was die Linke stammtisch polemik bedeuten würde???

0
@Vampire321

Besser als eine Konservative CDU , welche nicht mit der Zeit denkt und unmenschlicher ist

0

So ein Schnulli. Ihr glaubt wohl immer noch, mit einer Wahl etwas zu bewegen? Für mich ist das alles teurer Zirkus. Die Entscheidungsträger und Mächtigen sitzen doch im Hintergrund, egal wer vorne Wahlsieger spielt

CDU/CSU

CDU mit beiden Stimmen, keine Experimente

Warum? Welche Koalition?

0
@teletobbi

Weil Frau Merkel seit 12 Jahren einen guten Job macht und ich niemanden erkenne, der das aktuell besser kann, Herr Schulz schon einmal überhaupt nicht.

Ich hoffe, dass die CDU/CSU keinen weiteren Partner brauchen.

1

" keine Experimente" hat Adenauer auch schon gesagt ... ist von Vorgestern

0
CDU/CSU

Pest oder Cholera?

Fakt ist:

Ich geh mit Angie nicht immer konform, aber Tatsache ist: es geht mir gut!

Wie würde es mir unter rot-rot-grün gehen?

Garantiert schlechter!

Also... Never touch a running system!

Die FDP ist mir zu sehr Fähnlein im Wind, eine GroKo ist schon ok, aber bitte mit souveräner CDU/CSU Mehrheit.

So souverän, das man auch innerparteiliche Lobbyisten ignorieren kann

Was möchtest Du wissen?