Wen wählt ihr bei der Bundestagswahl?

Das Ergebnis basiert auf 78 Abstimmungen

Bündnis 90/ Die Grüne 🌴 🌱 29%
Die Linke 17%
AfD/ AlternativeDeutschland 15%
SPD oder anderes 13%
CDU/CSU 🤪 12%
FDP 10%
Die Partei 4%

12 Antworten

CDU/CSU 🤪

Auch wenn Laschet im Moment nicht hoch im Kurs ist, bleibt er mein absoluter Favorit!

Er regiert mit nur einer Stimme Mehrheit sehr geräuschlos das bevölkerungsreichste Land und hat dort gezeigt, dass er auch schwierige Themen in den Griff kriegt und durchgreifen kann. Er hat den Kohleausstieg in die Wege geleitet und sozialverträglich gestaltet. Außerdem hat er bürokratische Hürden gesenkt. Er ist überzeugter Europäer und hat auch schon im Europäischen Parlament gesessen. Überdies verfügt er über ein großes Verhandlungsgeschick, was ich bei der wahrscheinlich komplizierten Regierungsbildung sehr wichtig finde.

Laschet ist die absolute Vollkatastrophe, auch hier in NRW. Unabhängig von der Partei kann man ihn sachlich betrachtet überhaupt nicht gut finden. https://www.youtube.com/watch?v=7hpCxYkBjDs

0
@DerJoergi

NRW geht es deutlich besser, seit Laschet regiert: Kohleausstieg, jede Menge neue Arbeitsplätze, Abbau von Bürokratie, Ausbau der Windenergie, Fortschritte in der Bildung, Bekämpfen der Clankriminalität. Was findest Du daran eine Vollkatastrophe - oder bist Du Clanmitglied?

0
@ACBRE

Hä.??? Alles was du aufgezählt hast ist in keinster Weise passiert, abgesehen von mehr Arbeitsplätzen, die aber nicht der Verdienst von Laschet sind. Kohleausstieg ist verzögert worden, Windenergieausbau ist auch deutlich erschwert worden. Ich arbeite im Bildungsbereich und erlebe täglich unser katastrophales Bildungssystem. Laschet ist ein schmieriger und unglaubwürdiger Berufspolitiker ohne Erfahrungen in der richtigen Arbeitswelt. Sieh dir mal das verlinkte Video an, keine Ahnung, was du dir da schön redest.

0
@ACBRE

Alle Fakten mit Quellenangabe werden im verlinkten Video aufgezählt.

0
Bündnis 90/ Die Grüne 🌴 🌱

Weil unsere Kinder und Enkel noch etwas Umwelt benötigen, um zu überleben!

Die anderen Parteien, mit Ausnahme der Linken, glauben mit einem noch größeren SUV (mehr PS und mehr Gewicht) dem Drama entkommen zu können und genauso handeln sie auch.

Bündnis 90/ Die Grüne 🌴 🌱

Auch wenn Baerbock ihre Kandidatur eindeutig "verkackt" hat gibt es ja auch noch die Partei- und wem nach den aktuellen Ereignissen immer noch nicht klar geworden ist, dass das Thema Umwelt ganz oben auf die Agenda gehört dem ist auch nicht mehr zu helfen!

Wieso? Sind drei Jahrhundert-Fluten und Jahrhundert-Sommer im Dreijahresrhythmus etwa ein Anzeichen für den Klimawandel....... bitte nicht, wir wollen doch niemanden beunruhigen und eventuell die Komfortzone der Wähler angreifen.

1
Bündnis 90/ Die Grüne 🌴 🌱

https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/ipcc-weltklimabericht-101.html?fbclid=IwAR3qAzaqHXVUpHObG24FbuJVPaH3LHSGRoXwBLa7iEK_ICPz9Mai2FLmUhc

Ich bin 27 Jahre alt. Ich erlebe die Auswirkungen zu meinen Lebzeiten noch mit.

Parteien wie die CDU/CSU, oder die Lügner und Verleugner der AfD haben bereits mehr als genug Schaden angerichtet, indem Maßnahmen verhindert werden und Desinformationen hierzu gestreut wurden und werden.

Klimaschutz ist das wichtigste Thema, und anhand dessen müssen sich die Parteien die nächsten Jahrzehnte messen lassen. Wer bereits jetzt darin versagte wird es auch in Zukunft nicht mehr hinbekommen, zumindest werde ich diesen Parteien auch in Zukunft nicht mit meiner Stimme dazu verhelfen, es wieder auszubremsen.

Was möchtest Du wissen?