Wen sich Feuer und Wasser bekämpfen würde, wer würde gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich wollte ich dir schreiben, dass es immer auf das Verhältnis der beiden Elemente zueinander ankommt. Aber das weiß ja jedes Kind und ist sicher auch nicht die Antwort, nach der du suchst. Ich habe aber das Gefühl, jeder, der dir eine Antwort schreibt kriegt hier einen verbalen Eimer Wasser über den Kopf. Was willst du eigentlich genau wissen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an. Versucht man einen Fettbrand mit Wasser zu löschen funktioniert das nicht, Im Gegenteil.  Es gibt sogar meterhohe Stichflammen.Bengalisches Feuer kann man unter Wasser nicht löschen.es ist so heiß daß das Wasser in direkter Umgebung verdampft . Mal Wasser mal Feuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, weil Wasser löscht Feuer und selbst wenn das Feuer Wasser verdampfen lässt ist das Wasser immernoch in Kondensierter Firm da ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Eimer Wasser kann gegen einen Waldbrand nichts ausrichten.

Die Flamme eines Feuerzeugs kann gegen einen Eimer Wasser nichts ausrichten.

Die Frage ist sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joshi2855
11.07.2016, 23:45

wie wäre es wenn man in einem logischen Verhältnis denkt, sodass die Frage auch Sinn ergibt? Also die Antwort war ja eher Sinnlos...

0

warum bekämpft man wohl feuer mit wasser, wenn es brennt? vielleicht weil wasser das stärkere element ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxx10
11.07.2016, 23:46

aber warum bekämpft man wasser mit feuer wen man will das es verdunsted.

0
Kommentar von gamerxy
11.07.2016, 23:52

Wasser also H2O ist kein Element

0

Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?