Wen oder was oder Wem?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wem gehört das Fahrrad? bzw. Mir gehört das Fahrrad ist richtig, weil der Dativ (Wem oder Was?)  den Vorgang bezeichnet dem sich eine Person, ein Vorgang oder eine Handlung zuwendet. 

Beispiel: Ich gebe dem Mann einen Saft. "Das Geben" wendet sich  "Dem Mann" zu und ist damit im Dativ. (Wem oder Was?) 

Wen oder was ist der Akkusativ und zeigt das Objekt eines Satzes an. 

Beispiel: Der Mann hat einen Saft. 

Das Verb "haben" zieht ein Akkusativ-Objekt nach sich, dass mit der dazugehörigen Frage Wen oder was gekennzeichnet ist und deren Zugehörigkeit zu zeigen. 

Im Englischen z.B. hast du keine Fälle, weil du dafür eigenständige Wörter hast. (z.B. -s, of, ect.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McBlaBla
22.10.2016, 21:30

Danke:D aber ist das Fahrrad auch jein Objekt?

0

Wenn du ein Muttersprachler bist, dann sollte sich das für dich nicht gleich anhören. Dann weiß man einfach automatisch, dass "gehören" mit dem Dativ verbunden wird und man daher nur mit "Wem?" fragen kann.
Außerdem ist "mir" natürlich ein Objektspronomen im Dativ.

Wem gehört das Fahrrad? > Das Fahrrad gehört mir.

Wem gibt der Lehrer das Buch. > Er gibt es dem Schüler.

ABER:

Wen (oder was) sieht der Lehrer? > Er sieht den Schüler.

"sehen" zieht ein Akkusativobjekt nach sich.

_________________________________________

Wenn du kein Muttersprachler bist, musst du lernen, welche Verben mit Dativ und welche mit Akkusativ verbunden werden.

Wenn ein Verb zwei Objekte hat, dann ist immer das Personenobjekt das Dativobjekt und das Sachobjekt das Akkusativobjekt.

Ich zeige dem Kind die Fotos.

dem Kind = Dativobjekt (Wem zeige ich die Fotos?)

die Fotos = Akkusativobjekt (Was zeige ich dem Kind?)


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem gehört das Fahrrad? "Gehören" steht mit dem Dativ, also ist dieser Satz richtig. 

"Wen oder was" sind Akkusativ, kann man mit "gehören" nicht verwenden. 

("Wen oder was" habe ich im Radio gehört? "Hören" steht mit dem Akkusativ.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat was mit den Fällen zu tun. Genaueres kann ich gerade nicht sagen. Sry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McBlaBla
22.10.2016, 21:15

Das wusste ich selber

0
Kommentar von McBlaBla
22.10.2016, 21:15

aber thx

0

Hier ist der Dativ richtig.
Die Dativ-Frage ist „wem?“ und zeigt, dass Dativ immer für eine Person steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auswendig lernen, wem ist imm für den dritten Fall - DAtiv

wen oder was für den vierten FAll Akkusativ.

Wen oder was - macht in deinem Satz keinen Sinn: du hättest dann ja

" was gehört das 🚲 "

Tipp: Verben ziehen Fälle nach sich! Und "gehören " den DAtiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supersuni96
22.10.2016, 21:31

Verben ziehen Fälle nach sich. Genau! Warum bitte schreibst du dann unten: Wen erfreut das Fahrrad? Das Verb "erfreuen" zieht den Akkusativ nach sich. 

0

Was möchtest Du wissen?