Wen muss ich nach Autoverkauf informieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo mondfloh123,

du musst natürlich die Zulassungsstelle informieren. Das tust du, indem du dein Auto abmeldest. Ich kann dir nur den Tipp geben, dass du niemanden unter deinem Namen ein Auto fahren lässt. Vor allem nicht, wenn es ein Käufer ist, den du gar nicht richtig kennst.

Nach Abmeldung bei der Zulassungsstelle wird die Versicherung und der zuständige Zoll informiert. Der Versicherungsvertrag wird storniert und ruhend gestellt, sofern kein Auto zugelassen wurde. Der Zoll rechnet die Steuern mit dir ab.

Eine Meldung an die Versicherung ist meines Wissens nach nicht mehr nötig, da diese Meldungen automatisch von der Zulassungsstelle an die Versicherer gehen.

Haftpflicht Vers.abmelden und Kennzeichen entstempeln lassen .

Es gibt genügend Käufer die sonst monatelang auf Kosten des Verkäufers das Auto fahren. Ein  Unfall geht dann zu Lasten des Vorbesitzers .

Wir haben das immer so gemacht: Kopie vom Kaufvertrag an die Zulassungsstelle und an die Versicherung geschickt. Grüße s'Fjolnir

Versicherung bei Autoverkauf an Autohaus?

Habe beim Autohändler einen Neuwagen gekauft und verkaufe meinen Altwagen an ihn. Was passiert mit der Haftpflicht-Versicherung des Altwagens? Geht die auf den Händler über? Muss ich eine neue Haftpflichtversicherung für meinen Neuwagen beantragen oder einfach nur Vollkasko?

...zur Frage

Kann der Autohändler beim Autoverkauf, eine Privatperson als Gewerbe angeben (mit fiktivem Firmennamen), obwohl diese Person gar kein Gewerbe betreibt.?

Ist der Vertrag dann nichtig oder entfällt das durch die Unterschrift des Käufers ?

...zur Frage

Autoverkauf: alle alten Fahrzeugbriefe aushändigen?

Reicht es beim Autoverkauf den letzten Fahrzeugbrief (wo ich als Besitzer drin stehe) dem Käufer auszuhändigen oder hat dieser ein Recht auf alle alten/bisherigen mit den anderen Vorbesitzern?

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Wie muss sich verhalten eine Rezeptionist bei einer Bombendrohung?

Wen soll sie informieren?

...zur Frage

Krank geworden während Schnupperlehre, wen informieren?

Hi zusammen,
Ich mache momentan eine Schnupperlehre als Zimmermann, leider wurde mir gestern Abdnd plötzlich schlecht und jetzt habe ich eine ziemlich starke Grippe, nun weiss ich aber nicht wen ich informieren soll, dass ich die Schnupperlehre nicht mehr weiter machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?