Wen muss ich beim Bewerbungsgespräch überzeugen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Überzeugen musst du am meisten die Person, unter der du am meisten arbeitest, weil diese am Ende auch meist sagt, was sie will und der Chef dann nicht oft wiederspricht. Aber es kommt ja auch auf das Gehalt an und anderen Kandidaten.

13

Ich würde unter der Projektleiterin arbeiten. Aber die beiden Mitarbeiter haben wohl mitentscheidungsrecht. Wahrscheinlich gucken die ob's menschlich harmoniert.

0

Überzeugen musst du alle, denn wen der AG dabei haben will ist dessen sache. Die könnten auch den Abteilungs Hund einmal vorbei schicken zum probe Schnüffeln und streicheln.

Hier war das doch klar aufgeteilt. Die Mitarbeiter sollten dich fachlich und wohl auch Menschlich testen und die beiden anderen haben die Chemie und die Inhalte in Ruhe aufgenommen.

Ich finde es absolut nicht dumm wenn die Mitarbeiter mit entscheiden können und dürfen. Eher das Gegenteil ist der Fall. Es ist für ein Team nicht angenehm wenn jemand hinzu kommt der vielleicht absolut nicht passt, Tatsache ist, und das sollte mittlerweile auch der letzte mitbekommen haben der Entscheidungen in dem Zusammenhang trifft, dass die Leistungen um ein vielfaches besser sind wenn die Menschen die zusammen arbeiten auch harmonieren.

Du machst es dir ein wenig leicht, wenn du davon ausgehst, dass die zwei Damen keine "Dynamische" im Team wollen.

Wenn du in dieses Team nicht passt, warum auch immer, dann wird es ein anderes sein.

Viel Erfolg bei der Job-Suche

Was möchtest Du wissen?