Wen Menschen , Tiere töten haben sie kein schlechtes Gefühl?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist denn mit den Gottesanbeterinnen, die ihre Männer fressen? Haben die kein Schlechtes Gefühl?

Das beantwortet die Frage allerdings nicht. Das ist etwas ganz anderes.

0
@setus

Warum? Ich wollte deutlich machen, dass es im Tierreich genauso zu geht.

0
@Ginkgoblatt

Immer diese vollkommen gedankenlose Hoho aber was ist wenn Tiere das und das machen - das ist wirklich etwas ganz anderes! Wenn du einen deiner Mitmenschen nach dem Sex tötest hast du hoffentlich ein schlechtes Gefühl danach.

0
@Wonderhowto

wonder: Für mich ist es nichts anderes mit den Tieren. Zu deine Sex aussage sage ich nichts.

0
@Ginkgoblatt

Du hast immerhin mit dem Sexbeispiel angefangen ;) Du kannst doch das Gefühl von einem Menschen, wenn er ein Tier tötet nicht mit dem Gefühl eines Tieres - sofern es in der Hinsicht dann eines hat, was ich nicht glaube - vergleichen. Das sind wirklich Äpfel und Birnen.

0

Das Beispiel mit den Gottesanbeterinnen ist meiner Meinung nach absolut ungeeignet. Ein Tier handelt nach seinem Instinkt und hat kein Gefühl dazu, es muß es einfach machen, weil es von der Natur her so vorgegeben ist - nur der Mensch kann bewußt handeln, wenn er seinen Verstand einsetzt - was er natürlich auch tun sollte!

0

Die haben auch kein anderes Gefühl, aber die können es so im Griff haben, daß sie rational damit umgehen können. Wenn ich Fleisch essen will, muß ich schlachten, anders geht es nicht. Ich glaube, wenn man in einer Extremsituation ist, kurz vor dem Verhungern oder so, könnte jeder ein Tier töten, denn der Überlebenswille ist der größte Trieb, den ein Lebewesen hat. Aber solange das nicht ist, bin ich selber sehr froh, wenn es Leute gibt, die das können, denn ich könnt's auch nicht selber tun. Aber eines kann jeder tun - nur Fleisch von Tieren essen, die vor ihrem Tod artgerecht gehalten worden sind. Diesen Anspruch haben die Tiere absolut, wenn man sie hinteher schon essen will!

meine Nacktschnecken im Garten sind unschuldig und nein - ich habe kein schlechtes Gefühl sie zu vergiften, ebenso wenig bei den Stechmücken, die ich erschlage - ich fühle mich sogar richtig wohl dabei.

das ist qelen

0

Was möchtest Du wissen?