Wen man sich ritzt kann man sterben💀?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein eigentlich nicht. Zumindest nicht alein vim ritzten. Das ist nämlich sehr oberflächlich und nicht tief genug ernsthaft Adern zu treffen. Nur Leute die sich ritzten sind in der regel Depressiv. Einige von ihnen sind selbstmordgefährdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Umständen wenn es eventuell eine Blutvergiftung gibt. Die Instrumente zum Ritzen sind doch nicht unbedingt steril.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
05.05.2016, 20:28

Es kann vielleicht auch sein dass eine Ader getroffen wird. Ich selber hätte mehr Angst dass es evtl. zu einer Blutvergiftung kommt.

0

Ja entweder weil man es zu tief macht und dadurch verblutet oder weil man sich eine Blutvergiftung auch sepsis genannt Einfangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht... wenn du dich ritzt sieht es am Ende nicht schön aus. Du hast lauter naben und man kann halt sterben...😯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es zu tief macht, oder eine Blutvergiftung bekommt, dann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn es zu tief ist und zu viel Blut austritt.
Die wunde könnte sich entzünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört mal auf mit den sinnlosen Ja/Nein Antworten. Wenn du dir die Pulsadern aufschlitzt kannst du halt sterben. Is halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf der Haut nicht nur wenn Adern sind und Blut quillt aber kann man noch retten durch Verband

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja
kann man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da kommt sogar relativ viel Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?