Wen man sich für andere zurück zieht ist das falsch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ist ein Diagramm welches den Teufelskreislauf verdeutlicht (hoffe es ist nicht zu komliziiert):

http://www.neuro24.de/show_glossar.php?id=1588

 - (selbsthass, Suizidgedanken, zurückziehen)
Concento 08.08.2017, 16:46

Hmm ist bissl Komliziert habs aber ungefähr verstanden durch den Text auf der Seite. Nur verstehe ich nicht ganz wo die Antwort steht, sehe nur gründe für den Rückzug könntest du das villt erklähren? musst aber nicht (und Haupsächlich ziehe ich mich zurück weil ichs nicht anders verdient hab)

0
Brainchild 08.08.2017, 16:51
@Concento

Das Problem ist, daß es immer schwerer wird, diesem Teufelskreislauf zu entkommen. Je länger man in diesem Kreislauf verweilt desto schlechter geht es einem.

0
Concento 08.08.2017, 16:53

Ok jetzt hab ichs verstanden Danke(ich bin schon seit der Grundschulzeit darin ) aber nochmal vielen Dank für deine Antworten Brainchild

0

Weil die anderen Dich vielleicht gar nicht so schlimm sehen, wie Du Dich selbst, sonst würden sie sich ja nicht mit Dir anfreunden wollen. In dem Falle ist dann Dein Rückzug das, was andere verletzt, nicht Deine Persönlichkeit. Du zeigst den anderen damit, dass sie selbst offensichtlich nicht in der Lage seien, selbst zu entscheiden, wen sie mögen und wen nicht.

Das ist sehr verletzend.

Concento 08.08.2017, 16:35

Aber wieso gibst du mir jetzt die Schuld? Ich möchte die anderen damit doch nur schützen weil ich weiß wenn ich mit denen Befreundet bin das sie nicht mehr so ein schönes leben haben werden (durch mich) und wieso ist das verletzend?

0
Nussbecher 08.08.2017, 17:25
@Concento

Es geht nicht um Schuld. Ich habe nur aus der Sicht der anderen beschrieben. Mit Deinem Verhalten verletzt Du die Menschen, da Du ihnen nicht zutraust selbst zu entscheiden, ob sie Dich mögen oder nicht. Du nimmst sie also nicht ernst. Das ist verletzend.

0
Concento 08.08.2017, 17:42

Ich verstehe.., es ist doch nur so das ich ebend weiß das es für andere schlecht ist wenn die mit mir "befreundet" sind. oder muss ich denen einfach zeigen das es falsch ist? damit die anderen verstehen was ich meinte? und das ich nur verletzen kann?

0

Es ist falsch, weil Du in einer von Dir selbst gemachten Welt festsitzt.

Du hast eine Depression. Das ist eine ganz normale Krankheit. Wenn man Fieber hat legt mach sich ins Bett, wenn man eine Depression hat sucht man sich Hilfe.

Komm aus Deinem selbst gewählten Gefängnis raus. Da benötigt einen ersten Antrieb und Stärke, gibt aber bei jedem Schritt Kraft zurück.

Eine Depression kann mit psychischen wie physischen Umständen zusammenhängen.

Geh zunächst mal zu einem ganz normalen Arzt und lass untersuchen, ob Du vielleicht an einem Vitamin-D3 Mangel leidest. Ebenso könnten es einfach hormonelle Probleme sei. o.ä. Es kann wirklich so etwas Einfaches sein und Du willst doch nicht vor ein wenig Chemie kapitulieren...

Sollte es das nicht sein, mach etwas, was Dir Lebensfreude und Energie gibt. Sport ist z.B. so etwas, da Du dadurch bestimmte Mechanismen im Körper auslöst. Das funktioniert nahezu immer.

Depressionen sind weit verbreitete und i.d.Z. anerkannte Krankheiten, für die es gute Therapien gibt.

Lass Dich nicht einfach gehen und gibt Dich nicht auf. Zeig eher, wer Du bist und was Du kannst.

Concento 08.08.2017, 16:50

wieso hast du das 2x Geschrieben? und naja ich habe es aber nicht verdient, hilfe hatte ich schon seit ich in der Grundschule wahr ich habe einfach nur gelernt was ich sagen muss damit die sagen das es mir gut geht und ich brauch doch nimanden zeigen das ich ein nimand bin? das sehen doch eig Alle.

0
antwortender 08.08.2017, 17:05
@Concento

Ich habe es nur 1x geschrieben. Allerdings gab es ein Timeout beim Senden an den Gateway, das kommt hier schon mal vor. Ist aber egal.

Du verkriechst Dich so in Dein Schneckenhaus und bist so devot, dass es anstrengend ist.

Ändere etwas oder lass es... Du bist selbst Deines (Un-)Glückes Schmied, kein Anderer...

1
Concento 08.08.2017, 17:37

Aso, ok und danke für deine Antworten antwortender

0

Was möchtest Du wissen?