Wen man(n) von einer Frau ins Kino eingeladen wird, will sie dann was von einem?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Hmm, das muss nicht unbedingt etwas bedeuten. 65%
Ja, natürlich will sie was von einem. 26%
Nein, eingeladene Männer werden maximal der beste Kumpel. 8%

8 Antworten

Ja, natürlich will sie was von einem.

Frauen gehen anders als Männer sehr ungerne ins Kino. Deshalb suchen sie jemanden, der mitgeht. Trotzdem will sie auf jeden Fall etwas von DIR. Sie würde nicht mit jemanden ins Kino gehen, gegen den sie Antipathien hegt. Das Problem ist, dass sie selbst nicht weiß, dass sie eventuell etwas von dir "will". Zugang zu deinem Freund ("hoffentlich kommt er auch mit, hoffentlich hoffentlich"), anschließende Eskorte durch Clubs etc. Dich mal anchecken wäre auch möglich.

Es kann aber auch sein, dass sie eine Wette verloren hat und sie nun diejenige ist, die sich dafür opfern muss, mit dir ins Kino zu gehen.

Tja, sie will etwas. Aber was? Am besten du fragst sie einfach: "Sag mal, wollen wir nur Kino gucken oder auch ein bischen was anderes ...???" Sie wird lächeln...

Hmm, das muss nicht unbedingt etwas bedeuten.

nichts in die Richtung hoffen oder erwarten, aber falls die Dame weitergehende Interessen hat, wird sie die ja irgendwie signalisieren. und galantes korrektes Benehmen ist nie verkehrt.

Hmm, das muss nicht unbedingt etwas bedeuten.

ich habe jahrelang in einer Band gespielt und bin mit den Jungs ins Kino oder die Kneipe gegangen, auch mal essen. Meistens kam die Einladung von mir, die Jungs waren irgendwie zu stoffelig. Aber es war immer klar, ich will nur Ihre Freundschaft. Die hält übrigens auch über das Bandende hinaus, bis jetzt. L.G.

Warum werden in Talksendungen mehr Männer als Frauen eingeladen?

In der Talkrunde sitzen meist zu 80% Männer.

...zur Frage

Kann ich als Mädchen einen Jungen freundschaftlich ins Kino oder in die Stadt einladen? Und wie?

Hallo! Jaa, ich schon wieder, die, die mit einem Jungen befreundet ist^^Ich würde auch gern mal was mit ihm unternehmen, also einmal hat er mich schon eingeladen, ihm bei seinem Hobby zuzusehen. Aber ich frag mich, ob das nicht doof wäre, wenn ich ihn frag, ob er was mit mir machen will, nicht dass er auf falsche Gedanken kommt. Ich hab eben auch nicht immer Lust auf meine Mädels ;D. Naja, man kennt das ja aus Filmen/Büchern, dass der Junge das Mädchen fragt. Aber weil wir ja nicht in einander verliebt sind...Ich weiß halt nicht...
Und wie soll ich das formulieren, dass es nicht rüberkommt, als ob ich in ihn verliebt bin? Ich weiß nicht, wie das gehen soll. Danke für Hilfe, LG; Yanne

...zur Frage

Vater nicht mit zum Abiball nehmen?

Guten Abend, Ich gehe derzeit in die 11. Klasse und würde nächstes Jahr (2019) mein Abi bekommen und somit auch Abiball feiern. So nun verstehe ich mich mit meinen Vater mehr als schlecht und möchte ihn auch so nur so wenig wie es geht um mich haben. Wenn er einen guten Tag hat, ist alles ok, aber wenn er einen schlechten Tag hat (wobei er sich da nicht merklich anders verhält) passiert es nicht selten, dass er mich grundlos anschreit ich wäre respektlos, ihm würde mein Ton nicht passen und das ich meine ganze Sch**ße (also mein Leben) allein machen soll.

Schon jahrelang ist es bei meinem Geburtstag so, das er Streit anfängt über irgendeine Nichtigkeit. Oder im Alltag wie gerade eben: Ich habe mit meiner Mutter geredet und sie gebeten, dass sie mir bei einer email einmal hilft, damit ich zukünftig weiß wie ich in so einer eine Anfrage für eine Location für unseren Abiball schreibe. So und das habe ich sie in unseren Wohnzimmer gefragt, wo mein Vater gerade ferngesehe hatte. Deshalb musste ich natürlich lauter sprechen als der Fernseher und mein Vater macht den immer extrem laut. Plötzlich ist er halb aufgesprungen und schrie mich an ich soll auf meinen Ton aufpassen. Worauf ich ruhig fragte was sein Problem an meiner Tonlage wäre. Er schrie mich nur weiter an und sagte ich soll meine sch*iße allein machen, weil mir niemand helfen will und es jeden piep egal wäre. (Und noch einiges unschönes dazu)

Ehrlich gesagt möchte ich ihn gar nicht bei meinem Abiball haben, Zeugnisausgabe vielleicht noch, weil ich meine Hand drum verwetten kann, das er eh den ganzen Tag genervt ist und motzig und nur streitet und an dem Tag möchte ich das ganz bestimmt nicht haben.

Nur weiß ich nicht wie ich das sagen soll, weil dann rastet er sicher komplett aus.. und wie ich das meiner Mutter (die die Szene gerade auch nicht verstanden hat) beibringen soll weiß ich genauso wenig :/ Hattet ihr Rat?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch in Kino __ was anziehen?

ich hab nächste woche ein vorstellungsgespräch in einem cineplexx kino!

Was kann ich da am besten als junge frau anziehen?

...zur Frage

Wie lädt man einen Jungen ins Kino ein?

Hallo, ich bin in einen Jungen aus meiner Klasse verknallt und weiß nicht wie ich ihn am Besten ins Kino einlade. Ich hab außerdem Angst vor einer Abfuhr, denn ich weiß nicht, ob er mich auch mag!!! Wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könntet :)

Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Im Kino gehen mit dem besten Freund?

Wie fändet ihr das wenn eure Freundin mit dem besten Freund ins Kino gehen würde?

Also ich ja das mädchen und habe ein Freund und auch ein besten freund.. mein freund findet es ok wenn ich mich mal mit ihm treffe den mein bester freund hat selber eine freundin. Aber ins kino? Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?