Wen kontaktieren für einen Ausbau des Daches?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo UserDo,

prinzipiell seid Ihr beim Architekten richtig. Kleine Baumassnahmen, z.B. nur eine Gaube kann auch der Zimmermann/Dachdecker beantragen.

- wurde das Dach schon als Wohnraum geplant bzw genehmigt? 

- ändert sich die Wohnungsanzahl? (Stellplätze, Keller, ...)

fragt einfach bei dem zuständigen Bauamt nach. Mit ein bisschen Glück gibt es da schon die richtige Antwort. Lasst es Euch unbedingt schriftlich geben.

Viel Glück.

Der Architekt erstellt einen genehmigungsfähigen Bauantrag. die Unsetzung übernahmen dann von Ihen zu beauftragenden Handwerker, wie ggfs. Maurer, Installateure, Zimmernleute und Dachdecker.

Am besten einen Architekten, der sich um eine Baugenehmigung kümmert und eine evtl. erforderliche statische Berechnung. Erst danach Handwerker beauftragen.

Was möchtest Du wissen?