Wen in eurer Herkunfts-Familie mögt ihr am meisten?


01.08.2020, 18:17

Schreibt bitte euer Geschlecht und euer Alter dazu

Das Ergebnis basiert auf 46 Abstimmungen

Mutter 30%
Vater 22%
Oma 20%
Andere 15%
Bruder 4%
Schwester 4%
Opa 4%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Vater

Weiblich, 26

Das beste Verhältnis hab ich eindeutig zu meinem Vater.

Ich hab ihm so viel zu verdanken und wir sind uns auch in vielen Dingen ähnlich, mein Bruder dagegen wirkt manchmal so, als wurde er bei der Geburt verwechselt, er ist das komplette Gegenteil zu mir und meinem Vater.

Meine Mutter kenne ich nicht, die Scheidung war vor meinem 6 Geburtstag und sie starb vor 8 Jahren.

Zu meinen anderen Verwandten hab ich mehr oder weniger, tendenziell weniger Kontakt, am meisten zu meinen Großeltern :)

Was hast du deinem Vater denn alles zu verdanken?

0
@ascivit

Ich bin von Geburt an Chronisch krank, meine Mutter ist abgehauen, also hat mein Vater mich und meinen Bruder allein groß gezogen und dafür bin ich ihm dankbar. Auch wenn ich damit aufgewachsen bin ich kann mir nicht vorstellen, was mein Dad durchgemacht hat, die ganzen Sorgen und all das. Das war damals noch eine Zeit und auch wenn ich 26 bin, das kann man sich nicht vorstellen, wie die Leute damals mit einem geredet haben und versucht haben einen zu beeinflussen, von wegen dass ein Mann keine 2 Kinder groß ziehen kann ohne wirkliche Hilfe von außen und noch arbeiten kann Vollzeit. Er hat mich immer in allem unterstützt :)

0
@memoriath

Vielen Dank für deine Offenheit und Ja ! dein Vater hat viel geleistet

0
Mutter

Ich bin männlich und 31 Jahre alt. Ich habe das beste Verhältnis zu meiner Mutter, da sie sich oft in meine Lage am besten hinein versetzen kann. Zudem hat sie mir sehr viel beigebracht und versteht neben meiner Freundin meinen Humor am besten. Des Weiteren wird es ihr nicht zu viel, wenn ich sie mal um Rat im Haushalt telefonisch fragen muss. Sie hilft immer gerne. Außerdem hat sie damals am meisten mit meiner Behinderung zu tun gehabt, weshalb das Verhältnis zwischen uns sowieso ein wenig enger ist, als zwischen ihr und meinem Bruder, der keine Behinderung hat.

Vater

Weiblich 20

Mein Vater und ich sind uns teilweise zu ähnlich, sodass unsere Sturheit oft zum Verhängnis wird. Meine Mutter und ich sind zu verschieden und auch wenn ich sie liebe, ist sie sehr schwierig. Meine Schwester ist ganz cool.

Der Rest meiner Familie ist auf der ganzen Welt verteilt, also habe ich keine intensive Beziehung zu denen.

Also versteht ihr euch dennoch gut, auch wenn ihr manchmal beide stur seid?

2
@ascivit

Jaa, sehr. Aber wenns dann halt mal kracht, dann für einige Zeit. Dennoch habe ich zu ihm den besten Bezug. Ich wohne halt auch noch zuhause. Wenn ich bald weg ziehe, wird das Verhältnis zu allen besser, da ich selbst entscheiden kann, wann ich gehen möchte

0
Mutter

Das war schon immer so und wird es auch für immer bleiben. Sie ist die wichtigste Person in meinem Leben. (W/19)

Mutter

Opa, Opa, Oma sind im Jenseits. Eine lebende Oma habe ich noch.

Ansonsten zur Mutter die stärkste Bindung.

Was möchtest Du wissen?