Wen ich von einer Person mehrmals Träume,bedeutet sie mir dan mehr?

5 Antworten

Also erstmal bedeuten Leute die du im Traum siehst bzw mit ihnen sprichst immer was. Meistens sollen sie irgendwas darstellen. Oder sie stellen sich selber da.

Also sprich, ich bin (ist wirklich so xD) total in Cara Delevingne verliebt. So das bedeutet im umkehrschluss das sie mir wichtig ist. Also sprich kann es sein das sie in meinen Träumen entweder sich selber darstellt, also die "echte" Cara, oder das sie als Metapher dient. Im zweiten Fall ist es dann also so das sie in meinem Traum etwas symbolisiert was mir sehr wichtig ist. 

So funktioniert das. Wenn ich eine Person extrem hasse dann wird sie wenn sie in meinem Traum Auftritt auch etwas Böses darstellen.

Das macht dein Gehirn deswegen weil es so das "Gute", das "Böse" oder das was du magst am besten darstellen kann. Bei Cara Delevingne ist mir sofort klar was sie im Traum bedeuten kann. Wenn das irgendein random wäre, wäre das ganze sehr viel schwieriger.

Also sprich deine Freundin träumt in letzter Zeit Träume in denen es Sinn macht das eben jene Personen vorkommen. Also sprich sie träumt von Geschichten die ziemlich ähnlich sind. Das würde das zumindestens erklären.

Ich habe bisher zweimal von Cara Delevingne geträumt bzw war sie ein essentieller Bestandteil des Traumes. Dann ist sie noch ein paar mal im TV oder so aufgetaucht. Das waren alles Situation wo das Sinn gemacht hat.

Also nun hätten wir geklärt warum die Leute mehrmals da sind. Und ja eine Person die oft in einem Traum vorkommt bedeutet DIR immer viel. Dein Gehirn benutzt sie nur weil DU sie magst. 

Das Gehirn verarbeitet beim träumen Sachen die passiert sind oder es bereitet dich auf Sachen vor von denen dein Gehirn denkt die passieren könnten. 

Dabei spielen die Menschen im Traum eine wichtige Rolle. Sie sind es die dir einen Traum erzählen und dir durch ihre Erscheinung sagen was sie darstellen und warum du von dieser Situation träumst.

Wenn du noch Fragen hast kannst du sie gerne stellen, ich kenn mich in dem Thema ziemlich gut aus.

Es ist so, wenn man von einer bestimmten Person träumt, hat man zuvor wohl sehr oft über sie nachgedacht.. Und wenn man das öfter träumt.. dann denkt man dann sehr oft an sie ;) (Da kann sie jeder zusammenreimen was er will) 

Das ist aber nicht nur bei Personen so, wenn man über alles mögliche sehr gründlich, häufig nachdenkt, kann es vorkommen das man von ihnen träumt. (zb man träumt das man eine Schularbeit nicht schafft oder so..)

Alles kann, nichts muss. Wer für wen was und wie viel empfindet kann nur die Betroffene Person selbst wissen. Sprich: Setz dich hin, geh in dich, reflektier dich, setz dich mit dir auseinander und du wirst evtl. bald eine Antwort haben.

Was möchtest Du wissen?