Wen ich ein Job mache bei den ich180 Euro verdiene zieht mir das Jobcenter was weg ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist so, wie monorama1988 es gesagt hat. Allerdings gilt zusätzlich die Regel, das man von allem, was die tausend Euro übersteigt nur noch 10% behalten darf. Ist der anrechnungspflichtige Teil größer als die Grundsicherung, erhält man keine Leistungen mehr und benötigt sie auch nicht länger.

Allerdings geht das über deine Frage hinaus, da es dich bei 180 Euro ja nicht betrifft. Von diesen 180 Euro wirst du letztlich im Übrigen 116 Euro behalten dürfen, falls du dir das nicht bereits selbst ausgerechnet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat ein Freibetrag von 100€; Das darf man immer behalten.
Und dann darf man nochmal 20% von dem Rest (das was man über die 100€ hinaus verdient) behalten.
Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du darfst ja nur eine bestimmte Summe verdienen (Freibetrag), der Rest wird angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja 100€ sind  frei und  Die fahrtkosten darfst du dazu verdinenem.ohne abzüge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?