Wen benachrichtigen bei Glatteis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In einem funktionierendem System würde sich diese Frage erübrigen, wenn aber würde ich darüber die Polizei informieren. Dies sind auch die Einzigen denen die zuständige Behörde, die Strassenmeisterei, auch zuhört.

Sinnvollerweise die Straßenmeisterei, aber die haben in der Regel genügend andere Informationsquellen.

Höchstens die Straßenmeisterei. Aber die sollten doch wissen das es Friert und sich von allein kümmern. Wenn jeder anruft das es Glatt ist, werden die nur noch am Telefon sitzen.

Niemand die werden schon von selber drauf kommen

Niemanden? Warum sollte man jemanden anrufen?

Du Hohlkopp, wenn jemand am Baum klebt ist es wohl zu spät. 

0
@bombe1234

Wenn jemand am Baum klebt hat er seine Geschwindigkeit nicht angepasst. 

Den Holkopf will ich mal überhört haben, erfüllt aber §185 StGB.

Die Straßenmeistereien sind nicht dumm, die merken schon wenn das Wasser gefriert, denn einfache Physik beherschen die auch.

Wo währe der Sinn wenn gefühlte 5.000 Leute irgendwo anrufen und sagen "Jo hier ist Glatteis" - Shit Sherlock, Minusgrade und Regen.. DAS hätte jetzt fast keiner erwartet.

2
@Stefffan7

Die Straßenmeistereien sind nicht dumm, die merken schon wenn das Wasser gefriert, denn einfache Physik beherschen die auch.

Dem muss ich widersprechen, zB ist im Kreis Böblingen für den hoch liegende Bereich um Schönaich die Strassenmeisterei in Leonberg zuständig die am wahrscheinlich tiefsten Punkt im Landkreis liegt. Regelmässig entstet da (und vielen anderen Stellen die weit höher gelegen sind und trotzdem Leonberg zuständig ist) ein Verkehrschaos durch Schnee und Eis. Frägt man bei der Strassenmeisterei nach bekommt man zur Antwort dass es doch nur regnet und Nichts gemacht werden braucht.

Solche Konstellationen werden wahrscheinlich häufig in Deutschland vorkommen.

0

Ok das kenne ich jetzt so von unseren Straßenmeistereien im Umkreis nicht.

0
@Stefffan7

Du Glücklicher! Bei uns wird die Strassenmeisterei grundsätzlich vom Schneechaos überrascht und behaupten dann rund um die Uhr bis zur Erschöpfung zu arbeiten (während es schon wunderlich ist dass sie dann stundenlang Zeit haben auf dem Betriebshof herumzualbern). Bislang hat gegen die bereits die Staastanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, hat aber auch nicht wirklich eine Besserung ergeben.

0

Was möchtest Du wissen?