Wen belügst Du öfter, Dich oder andere?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um sich selber zu belügen, muss man sich etwas vormachen. Grundsätzlich kennt man ja doch irgendwie die Wahrheit, wenn man sich selber etwas vormacht. Somit kann man sich nicht wirklich selber belügen.

Andere zu belügen ist eine Frage des Ermessens. Wann ist eine Lüger eine Lüge?

Ist ein Kompliment an jemanden mit sehr wenig Selbstwertgefühl eine Lüge? Auch wenn es nicht die ganze Wahrheit ist? Ja, mag sein. Aber wenn jemand per Komplifishing eine Antwort erwartet, würde ich ihn/sie nicht verletzen wollen.

Ich würde gern den Hintergrund Deiner Frage hinterfragen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich mich. Bin ja auch den ganzen Tag mit mir zusammen. Und ich bin sehr leichtgläubig, vor allem mir gegenüber.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich selber. Andere so gut wie nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?