Wen anrufen bei Internetausfall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Vesator. Das klingt sehr abenteuerlich. Gibt es eine Begründung, warum die Termine nicht eingehalten wurden?

Wenn du magst, kann ich mich sehr gerne einklinken. Bist du denn Kunde bei uns oder einem Mitbewerber?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Vesator 06.11.2015, 16:28

Wir sind bei 1 & 1 und warten bereits wie gesagt schon sehr lange. Mir ist bereits bekannt dass Alle Anbieter bis auf die Telekom selbst nur ein "Durchleitungsrecht" für die Leitung haben und dass wenn irgendwann ein Problem auftreten sollte informiert der Anbieter dann immer die Telekom weil die in Besitz der Leitungen sind und die dann anscheinend nochmal eine Privatfirma aus meiner Gegend beauftragen um dann bei mir vor der Haustür zu stehen. Der nächste Termin der uns gegeben wurde ist der kommende Montag. Mich würde sehr stark interessieren ob Sie mir verraten würden welche Firma Sie genau beauftragt haben , sodass wir uns dann bei Problemen mit den Leuten in Kontrakt treten können falls diese wieder nicht aufkreuzen. Meine Adresse: Jansastr. 13 12045 Anbieter: 1 & 1

0
Telekomhilft 06.11.2015, 16:41
@Vesator

Es tut mir echt leid, aber wenn Sie bei einem anderen Anbieter sind, dann ist dieser auch für alles verantwortlich. Auch eine Eskalation wegen der Technikertermine muss über Ihren Anbieter laufen.

Leider kann und darf ich an und mit Ihrem Anschluss nichts anpassen. Daher weiß ich auch nicht, ob und wann ein Techniker terminiert ist bzw. warum ein Techniker nicht erschienen ist.

Gruß

Kai M von Telekom hilft

0

Ruft dort an und macht mal richtig Terror, ihr bezahlt schließlich monatlich. Droht einfach mit Kündigung und das ihr den Manager sprechen wollt etc. Dann kann man nämlich doch plötzlich einen vorbei schicken!

Ich bin so genervt von Telekom ..... Nach 15 Jahren wo wir kündigen ruft uns die Telekom an, sagt dass die Bestätigung bald kommt und sagt uns dann dass wir eine 6000 Leitung bezahlen und wenig als 1000 bei uns ankommen ......

Telekomhilft 06.11.2015, 16:44

Hallo YepYep. Das habe ich leider nicht verstanden. Aber wenn Sie mögen, dann können wir gern in Kontakt treten und alles klären. Aber bitte keine Kundendaten hier posten.

Kurze Info, ob Sie eine Klärung wünschen und ich zeige Ihnen einen Weg, wie wir in Kontakt treten können.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

0
YepYep 06.11.2015, 16:50

Eine Klärung ist nicht mehr nötig da Ich bereits gekündigt habe und den Anbieter gewechselt habe! Der Grund für die Kündigung war : 1. 70 KB/s Download(es klingt unmöglich ist aber leider so), wenn mein Nachbar,der ebenfalls bei der Telekom ist 1,2 MB/s downloadet 2. Ich verliere ständig die Verbindung und 3. wenn man bei der Telekom anruft und fragt warum dies so ist heißt sie werden nachsehen, und wie zu erwarten haben Sie nichts gefunden

0
Telekomhilft 07.11.2015, 08:55
@YepYep

Hallo YepYep. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und schade, dass ich keine Chance habe, etwas zu klären.

Vielleicht besteht zukünftig ja die Chance, dass wir wieder als Anbieter in Frage kommen und dann stehe ich hier für evtl. Fragen jederzeit zur Verfügung.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

0
YepYep 06.11.2015, 16:52

OK da habe ich ein "es" vergessen zwischen heißt und sie :D

0

Ihr könnt der Telekom mit eurem "Anwalt" drohen, auch wenn ihr keinen habt. War bei mir auch so. Ich habe auf einen Router gewartet, weil meiner ausgetauscht werden musste. Habe lange gewartet. Dann habe ich bei denen angerufen und gesagt, wenn der neue Router übermorgen nicht angekommen ist, dann würden die Post von meinem Anwalt bekommen. (Auch wenn ich keinen Anwalt habe, wussten die aber nicht) Einen Tag später war der Router angekommen.

Das wird ziehmlich teuer jemanden aus eigener Tasche zu bezahlen und so weit ich weis sind das Telefontechniker.

Such mal nach Telefontechniker in deiner Stadt unter google.

Was möchtest Du wissen?