Wem steht die Fernwärmeförderung zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Förderung betrifft hier die Investition.

Derjenige, der die Investition getätigt hat, bekommt logischer Weise die Förderung.

Ihr nutzt die technische Anlage lediglich.

Günter

ja, sie haben die anlage ja auch geschaffen

du zahlst einfach, was du verbrauchst, förderungen bekommst du nicht

wäre ja noch schöner

kawo05 10.07.2017, 13:47

Ok danke!
Das heißt ich zahle laut Abrechnung den "Grundpreis", "Arbeitspreis Heizung+Warmw." und den "Messpreis"?

0
Trumputingan 10.07.2017, 13:50
@kawo05

alle kosten, die der heizung zuzurechnen sind

auch eine putzfrau, die den heizungskeller reinigt, könnte über die heizkosten abgerechnet werden

0

IHR verbraucht die fernwärme ja auch.  :-0

ist das dein ernst?

der VM hat teures geld für die anlage gezahlt, von der ihr nun profitiert.

natürlich steht IHM das geld zu...

bin ich froh, kein vermieter zu sein.........................

kawo05 10.07.2017, 13:49

Ja nur ist es so, dass wir nun auch wesentlich mehr Geld zahlen müssen als zuvor. Danke vielmals für deinen "hilfreichen" Kommentar.

0
Trumputingan 10.07.2017, 13:51

es ist kackengeil, vermieter zu sein, weil du solche wünsche eben geil abschlägig beantworten kannst

dann fangen sie an zu heulen, rennen zum mieterbund oder fragen eben bei gf^^

0

Was möchtest Du wissen?