Wem schmeckt grüner Tee, und warum?

Support

Liebe/r LadyHailey1,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße,

Paula vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ja, weil 56%
Nein, weil 43%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, weil

Ja, weil er mir einfach schmeckt :-). Allerdings muss man sehr auf die Qualität schauen. Den Grüntee aus dem Supermarkt finde ich auch nicht fein. Es ist eben ein Tee, der sich im Gegensatz zu Pfefferminztee oder Schwarztee nicht dazu eignet fest gezuckert zu werden. Aber der Tee an sich ist geschmacklich sogar wesentlich besser als Schwarztee. Wenn Du mal in ein Teegeschäft gehst und dort wirklich einen guten Grüntee kaufst, wirst Du echt überrascht sein, wie ge.il der schmeckt :-). Und ja, Grüntee darf man nur etwa bei 60-80 Grad höchstens 3 Minuten ziehen lassen. Einige Sorten sogar noch kürzer.

ich hab mal echten grüntee aus china bekommen von der freundin meienr mum.... (bää)

0
@LadyHailey1

Grüntee ist ja nicht gleich Grüntee. Es kommt ja sehr auf den Anbau und die Ernte an. Das ist wie beim Weinanbau. Ich kann ja nichts dafür, dass es vielleicht bei dir Fusel war. Dazu kommt, dass die Zubereitung anders ist. Wenn man den Tee natürlich 10 Minuten ziehen lässt, ist er hässlich. Man muss sich schon an die (maximal) 3 Minuten halten und das Wasser darf beim Übergiessen nicht so heiss sein wie bei herkömmlichen Tees. Ausserdem kaufe ich nur Tee aus Japan und Südostasien.

0
@Tschipsa

china ist ein sehr gutes anbaugebiet;)! wir hatten das thema gerade in einem anderen thread: an touris wird gerne überteuert der ausschuss verkauft, wenn sie keine ahnung haben! tja, so ist es, muss nicht bös gemeint gewesen sein von der freundin deiner mum! sie wollte etwas typisch chinesisches kaufen, hatte aber wohl keine ahnung von grüntee bzw. vlt hat sie nicht gewusst, dass der auch in china nicht so billig ist! das ist kein cent artikel, nirgendwo auf der welt!;)

0
@Martinbo

So ähnlich habe ich mir das auch vorgestellt. Vor allem im asiatischen Raum ist es ein Volkssport geworden, Touristen abzuzocken. Die schrecken vor nichts zurück und ich habe da sogar gewisses Verständnis. Da kommen täglich etliche West-Touristen, die nicht einmal ein paar Brocken der Sprache gelernt haben und die meinen dann auch noch, sie seien besser als die Eingeborenen. Eigentlich geschieht es ihnen ja recht, dass sie dann abgezockt werden :-).

Es ist ja auch doof, wenn man sagt, Tee aus China sei gut oder schlecht. Das wäre wie wenn man sagt, Wein aus ganz Europa sei gut oder schlecht. Natürlich sind in Tat und Wahrheit die Unterschiede riesig. Ich habe bisher nur die Erfahrung gemacht, dass Tee aus Japan immer super ist. Hinter China steckt zum Teil natürlich riesengrosse Massenproduktion und nicht durchschaubare Vorschriften, obwohl zum Teil natürlich auch Tee aus China Spitzenklasse ist. Nunja meine Meinung.

0
@Tschipsa

man darf auch nicht vergessen, dass die lebensbedingungen in china immer noch wesentlich schlechter sind als in japan! ein japaner verdient durchschnittlich! immer noch 40 mal so viel wie ein chinese! die japaner verkaufen auch ramsch! es wird vlt etwas mehr darauf geachtet, dass qualität ins ausland exportiert wird! ich sage nur: man unterscheidet (normalerweise) 6 verschiedene "teeklassen", alle kommen ursprünglich aus china und bei 5 von 6 hat china [wenn man taiwan (oolong) zu china dazu zählt] immer noch die nase vorn! eigentlich ist es nur der grüntee, den japan besser macht als china;), obwohl das auch viele anders sehen! ich finde jap. grüntee auch besser als chinesischen, aber das ist in der tat eine geschmackssache! naja ... ich habe mich auch schon zuhauf über japanische teehändler geärgert! meine ansprüche an japanischen tee sind allerdings auch sehr hoch!

0
@Tschipsa

überall werden leute abgezockt auch in deutschland... in deutschland noch schlimmer weil es ihre landsleute sind... gerade in sachen tee ist die abzocke in deutschland viel größer als in china... und in china betrügt ja nicht jeder..

0
@Tschipsa

ich habe schon bei vielen deutschen teehändlern tee gekqauft und jeder hat mich abgezockt.. ich kann mir nicht vorstellen das die chinesen das toppen können... nein ich bin der felsenfesten überzäugung das die 100 mal erhlicher als deutsche händler sind... chinesen sind viel bessere menschen!!

0
@WANGYUN
  1. Ich habe nicht von Chinesen geredet, sondern allgemein von asiatischen Touristen-Destinationen.

  2. Jaja, wir bösen und schlechten Westeuropäer mit sozialen Rechten für Arbeiter, Verbot der Kinderarbeit, Verbot der Folter, Verbot der Todesstrafe, Gewaltenteilung, Demokratie, Pressefreiheit, Eigentumsrechten, Religionsfreiheit, jaja, wir sind unglaublich böse und gemein. Wir sind unglaublich schlechte Menschen.

0
@Tschipsa

ich habe auch nur japanische mit chinesischen teehändlern verglichen ... ich bin mit den chin. teehändlern bis jetzt sehr zufrieden gewesen! hat sich noch keiner getraut mir "müll" zu verkaufen! naja ... @wangyun: ich dachte, du meintest, du seist gar kein chinese?;) ich betone ja IMMER WIEDER wie wenig ich von deutschen teehändlern halte;).

0
@Martinbo

Aber ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. In Wahrheit ist es wohl so, dass man auf der ganzen Welt in zahlreichen Touristenorten abgezockt wird :-)). Italien ist da zum Teil ja auch ganz krass. Als ich einmal in Thailand war (ein sehr tolles Land), ist es auch so gewesen, dass viele Restaurants/Geschäfte total überteuert waren. Aber das sind halt bestimmte Plätze, die nur für Touris ausgerichtet sind. Wenn man sich hingegen wirklich auf das Land einlässt und dorthin geht, wo auch die normalen Einwohner gehen, eröffnet sich einem eine ganz neue Welt.

0

Wichtig! Nicht länger als drei Minuten ziehen lassen, da er sonst richtig bitter wird.
Wer mag kann auch etwas Zitrone hinzu geben.
Aber es gibt ja ganz viele Sachen, die man mag aber andere mögen es nicht.

Deshalb Versuch es mit meinem und den anderen Tipps. Wenn er dir dann immer noch nicht schmeckt, lass es und trink was anderes. ;-)

Ja, weil

das kommt ganz auf den grünen tee an.. es gibt ja nicht den grünen tee schlechthin.. es gibt grüne tees die kaum gemeinsamkeiten im geschmack haben chinesischer und japanischer schmecken komplett anders

Meinungen zu Teekocher?

Was meinen Teeliebhaber bzw. Teeexperten zu Teekochern? Also Geräte, die Wasser mit Tee kochen.

...zur Frage

Wie schmeckt grüner Tee am besten?

Habe eine Packung grünen Tee geschenkt bekommen, mit dem Hinweis, ihn "fachgerecht" zuzubereiten. Wie mache ich das richtig? Is das anders als bei anderen Tees (Wasser drauf und gut)?

...zur Frage

Ist aromatisierter grüner Tee gesundheitlich genauso wirkungsvoll wir "purer" grüner Tee?

Also zum Beispiel Grüner Tee mit Vanillearoma? Finde es sehr interessant was man so über den grünen Tee hört vor allem was er anscheinend für eine rausragende Rolle für die Gesundheit sopielt, nur schmeckt er mir irgendwie nicht so. Die Sorten die es jedoch mit Ingwer und Vanille Zusatz zu kaufen gibt dagegen sehr. Wüsste gerne ob diese Wirkung durch solche Zusätze eingeschränkt wird...und ob Beuteltee aus dem Supermarkt überhaupt solch eine Wirkung entfalten kann oder muss man da "bessere Qualität in loser Form bzw. aus dem Teeladen kaufen?

...zur Frage

Wie lange soll ich einen Grüner Tee-Beutel beim 2./3. mal ziehen lassen?

Da ich neuerdings unter die grüner teetrinker gegangen bin, aber leider eine arme Studentin bin, wollte ich wissen, wie lange ich den Tee beim 2./3. mal ziehen lassen soll ? Auf meinem Beutel steht derzeit maximal 4 Minuten. Also soll ich ihn bei einem weiteren Aufguss, länger oder eher kürzer drin lassen? Also ich will auf jeden fall NICHT dass der Tee so schrecklich bitter wird :( Hoffe mir kann jemand helfen ! Danke im voraus !

...zur Frage

Wieso wird Tee dunkel?

Guten Abend

Leide seit gestern an einer Verkältung und trinke nun ständig Tee. Dabei ist mir aufgefallen, dass wenn ich den Beutel aus dem Wasser nehme der Tee heller ist als 10 Minuten später. Weshalb wird der Tee nach Entfernung des Teebeutel der Tee dunkler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?