wem nutzen spams?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

die eigentl. bekannten Produkte von Spammern sind üblicherweise Fakes/Produktfälschungen, und leider gibt es immer wieder Leute die den Müll kaufen. Und ob der jetzt 10000 oder 1 Mio Mails verschickt ist schon egal wenn einige 100 oder 1000 den Müll kaufen. Die meisten Spammer sitzen auch irgendwo im Ausland oder versenden zumindest die Spams von dort http://diepresse.com/home/techscience/internet/1431046/Das-grosse-Geschaeft-mit-SpamEMails

Hauptsächlich jedem der gewillt ist damit Profit zu schlagen.
Also Leute die das benutzen um Werbeklicks zu bekommen, Informationen abzugreifen (und die dann zu verkaufen oder gar selbst zu benutzen) oder Schadsoftware zu verbreiten (welche dann wiederrum für Werbeklicks benutzt werden könnte).
Der Grund ist also (mit wenigen Ausnahmen zu denen auch gezielte Schädigung zählt) Profit wobei der Grund für dieses Motiv und die Art wie diesem nachgegangen wird in unserem System verankert ist.

Manche klicken drauf, und man erreicht viele leute ohne großen aufwand ^^ nen nutzen haben die schon aber halt nur für sie, für alle anderen sind sie nur nervig (außer für die die draufklicken :D)

Ja, Gestern das Hauseigene GMX-Magazin...

"Botnetzt auf ihrem PC" oder so... Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, weil es war reine Werbung für das GMX Sicherheitspaket. Kein Fake oder so... das war tatsächlich seriös!

Auf diese Addy bekomme ich mehr Haus-Werbung als Mails. Eigentlicher Spam ist das aber nicht.

Wozu Spam: Es lohnt sich, weil es eine enorme Menge an unerfahrenden Usern gibt, die doch draufklicken.

Hallo zauny,

Spam E-Mails sind meistens dazu da, um mehr Daten über dich zu bekommen. z.B. deine Adresse, dein Alter, usw... . Die Daten werdend dann meistens an andere Firmen weiter verkauft, die dir dann auch wiederum werbe E-Mail schicken. Aber dadurch, dass sie nun mehr Daten von dir haben, können sie gezieltere Mails schreiben. Außerdem sind in den meisten Mails Dateien drin, die beim öffnen der Mail dem Verfasser anzeigen, das deine Mail genutzt wird. Diese Mail wird dann meistens weiterverkauft um mehr Werbung und Spam an dich zu senden.

Ich hoffe ich konnte dir etwas dabei helfen ;)

Mit freundlichen Grüßen

dante02403

....aber wie denn, wenn jeder die spam löscht?

0
@zauny

Leider löscht ja nicht jeder die Spam. Viele klicken einfach drauf, vor allem ältere Menschen die nicht viel Ahnung haben. Aber selbst wenn du nur die Mail liest, ohne schon drauf zu klicken, wissen die Verfasser meist, das deine Mail genutzt wird, damit verdienen die schon Geld durch das weiterverkaufen.

0
@zauny

Es löscht sie ja nicht jeder. Übrigens sind es nicht nur 100.000, wie hier jemand schrieb, sondern eher Millionen pro "Kampagne". Und die Tausende, die dann drauf reinfallen, reichen aus, um das profitabel zu machen.

0

Wenn du eine Spam Mail 100.000 Nutzern schickst wird sie von 99.900 als Spam erkannt und 100 Leute klicken drauf. Das ist auch der Sinn, dass du sie so viel wie möglich verschickst damit du wenigstens ein paar Leute bekommst die reinfallen.

Die Masse machts. Versenden kostet ja nichts. Und wenn nur einige anbeissen, dann hat es sich doch gelohnt. Jeden Morgen steht ein neuer Dummer auf. Und gefunden werden die eh nie.

Es geht um Werbemails oder das Versenden von Viren. Gefunden werden die Verursacher meist nicht. Die wissen sehr wohl, wie man sich schützt ;)

Es wird immer wieder Leute geben, die Spaß daran haben, andere Menschen zu ärgern oder Ihnen Schaden zuzufügen.

Das sind Menschen die selber benachteiligt sind im Leben und sich unterlegen fühlen.

Dasselbe Phänomen tritt hier auf für Trolle.

Wer sich unterlegen fühlt, will auch das es anderen schlecht geht.

Nachlesen kannst Du so was in der Transaktionsanalyse. Ich bin ok, Dur bist ok = der normale Zustand für ausgeglichene Menschen

Lies mal:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Methoden_der_Spammer

Spam ist für den Versender billig. Es reicht dem Spammer, wenn er von 10.000 Leuten einen Dummen findet, der seine gefälschten Schniedel-Pillen kauft etc.

Dem hier:

geld geld geld geld geld, die wenigsten werden gefunden. und nicht jeder spam ist illegal.

Was möchtest Du wissen?