Wem muss ich mitteilen, dass ich umziehe / umgezogen bin?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was für ne Frage! Natürlich musst Du das melden, allen Möglichen!

Hol Dir bei der Sparkasse oder bei der Post den

Umzugsratgeber

da steht alles drin, auch vorgedruckte Karten für Versicherungen, Ämter, GEZ usw... musst Du nur noch abschicken

DH - Ich gebe Dir mit jedem Wort Recht. :-))

0

guten abend

einen wohnortwechsel musst du eigentlich früher oder später überall angeben. beim arbeitegber, gez, deiner bank, eventuell bei ämtern u.s.w. oder eminst du die wissen automatisch das du woanders wohnst?

wie sollen denn die postsendungen mit neuer adresse zurückgehen? dafür gibt es einen nachsendeauftrag bei der post. kostet aber geld.

toll ist der tip mit dem umzugsratgeber über mir...lol

tschüss burki

Versuchter Einbruch ich will umziehen?

Hallo. Heute wurde bei mir fast eingebrochen am hellichten Tag. Meine Balkontür wurde mit einem Stein eingeschlagen aber mein Mann war Gott sei Dank zu Hause. Bei meiner Nachbarin wurde im November eingebrochen und die Diebe wurden nicht gefasst. Ich will umziehen kann mit den Gedanken nicht klarkommen dass jemand fremdes in meine Wohnung wollte. Ich hab Angst hier wird ständig eingebrochen (bei meinen Vormietern). Kann ich der Hausverwaltung das so schildern damit die mir „schneller“ eine andere Wohnung vermieten?

...zur Frage

In der Schule mitteilen das wir umziehen

Guten Morgen, ich ziehe bald am 1 Juni in eine andere Wohnung mit meinen Eltern. Mann muss der Schule ja bescheid sagen das man umgezogen ist. Wie soll man das machen? Keine Kommentare von wegen:, das weiß doch jeder,....,....,.´´ Ich weiß das nähmlich nicht und meine Eltern auch nicht weil mit 5 Jhren bin ich das 1 mal umgezogen. 7 Jahre später ( jetzt) ziehen wir das 2 mal um. und jetzt bin ich in der Realschule und mann muss ja mitteilen das wir umgezogen sind. Sry für die Rechtschreibung und so aber meine Tasten machen nicht mit.

...zur Frage

kann ich mich den hauptwohnitz ummelden aber in der alten wohnung bleiben?

aktuell wohne ich mit meinem freund in einer gemeinsamen wohnung. ich würde mich aber gerne wieder bei meinen eltern melden (anderes bundesland). wohnen würde ich aber nach wie vor in der wohnung mit meinem freund, den wohnsitz würde ich als nebenwohnsitz eintragen. geht das bzw. kann mir das jemand vorschreiben und würde das einen betrug darstellen?

...zur Frage

Wie muss ich dem Bafög-Amt mitteilen das ich umziehe?

Gibt es dazu ein eigenes Formular oder muss ich einfach einen selbst aufgesetzten Brief mit der Kopie des neuen Mietvertrages dort hinschicken? Danke schon mal für eure antworten. =)

...zur Frage

Umzug und nicht umgemeldet!

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem und zwar folgendes, ich bin 23 Jahre alt und habe mit meinem Vater bis Dezember zusammen gewohnt, dann ist mein Vater umgezogen in eine andere Stadt und ich bin dann nach einem Streit oder besser gesagt mehreren Streitereien immer zwischen meinen Großeltern und meinem Vater hin und her gezogen und habe nie wirklich bei einem gewohnt, immer hin und her gezogen und das seit Dezember 2013 und jetzt habe ich fest entschieden mit meinem Vater, dass ich seit dem 01.05.14 hier zu meinem Vater ziehe.

Jetzt ist die Frage, da ich mich erst am Montag anmelde und dann noch seit Dezember in der alten Wohnung die uns nicht mehr gehört gemeldet bin, muss ich jetzt sehr hohes Bußgeld zahlen? Weil ich ja kein festen Wohnsitz seit Dezember habe und mich auch nicht umgemeldet habe, aber ich bei meinem Vater seit Anfang Januar im Mietvertrag mit drin stehe...

Ich danke euch allen ganz herzlich, wenn ihr mir diese Frage beantwortet. :) :)

...zur Frage

Freigabe des Mietkautionskontos: Wie läuft das ab?

Hallo,

ich bin vor 8 Monaten umgezogen und wollte nun natürlich meine bei der Bank auf einem Sparbuch hinterlegte Mietkaution zurück haben. Ich habe das noch nie gemacht, wie läuft das denn ab? Muss der Vermieter seine Freigabe der Bank mitteilen und ich kann dann auf das Sparbuch zugreifen oder wie funktioniert das?

Der Vermieter hatte keine Beanstandungen bei der Wohnungsabgabe.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?