Wem kann man noch glauben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine absolute Wahrheit wird einem niemand garantieren können - Irrtum ist menschlich.

Aber man kann durch geeignete Wahl der Quellen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Information in der Regel stimmt.

Man kann durch Aufbau eines eigenen Wissens- und Erfahrungsschatzes dafür sorgen, dass man die verbleibenden Fehlinformationen weiter filtert. Und dann kann man bei wichtigen Dingen der Sache auf den Grund gehen und selber nachforschen.

Hi! Mir kannst du vertrauen. Ich sage nicht immer die Wahrheit. Vertraust du mir?

Wem schmecken Oliven?

ich frage das, weil mir ständig gesagt wird, dass ich so ziemlich der einzige mensch auf der welt bin, dem sie nicht schmecken. aber ich kann das einfach nicht glauben bei DIESEM GESCHMACK!

...zur Frage

derwesten.de glaubwürdig?

Hallo. Was sind eure Meinungen? Wo würdet ihr diese Seite einstufen? Leider im angefügtem Bild nicht vertreten.

...zur Frage

Wie glaubwürdig ist die TAZ?

Hallo

Ich wollte mal gerne wissen, ob jemand von euch weiß ob die Artikel in der TAZ glaubwürdig sind. Um ehrlich zu sein, ICH weiß nicht besonders viel darüber Bescheid, nur ein Bekannter von mir hat einmal einen sehr abfälligen Kommentar darüber abgegeben. Über Google find ich zu der Frage leider keine Antworten.

Ein ausführlicheres Statement als "Ja" oder "Nein" würde mich freuen :)

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann man ARD und ZDF vertrauen?

Liebe Community, in der letzten Zeit habe ich oft davon gehört, dass die Sender ARD und ZDF, da sie dem Staat gehören, Informationen verschweigen oder sogar falsche Informationen verbreitet werden. Heißt: Hetze gegen Russland, keine Hetze gegen die U.S.A.. Meine Mutter meint, es wäre gesetzlich geregelt dass diese Sender nicht bewusst Falschinformationen verbreiten dürfen. Da sie aber dem Staat gehören und der Staat ja auch entweder auf der Seite von Russland oder wie in diesem Fall auf der Seite der U.S.A. steht, kann ich mir vorstellen dass dieses "Gesetz" auch mal bewusst gebrochen wird.

P.S.: Wenn man diesen Sendern wirklich nicht mehr vertrauen kann, wem darf man denn vertrauen, welche Presse ist wirklich unabhängig?

...zur Frage

Warum wird Religion auch "Glaube" genannt?

Woran muss man glauben wenn man einer bestimmten Religion angehören will?
Ich bin Buddhist und meiner Ansicht nach bringt Glauben alleine nichts. Wem oder was nutzt es, zu glauben, dass Jesus, Buddha, Mohammed usw. gelebt und gelehrt hatte? Oder an was sollte man sonst glauben? Warum wird Glaube mit Religion gleichgesetzt?
Viel wichtiger als irgendetwas zu glauben ist für mich das Handeln im Alltag und das Bemühen, mich ständig weiterzuentwickeln, um dem Geist des Religionsgründers (Jesus, Buddha o. a.) näher zu kommen. Was nutzt es wenn ich regelmäßig zum Gottesdienst (oder Gleichwertiges bei anderen Religionen) gehe, mir danach aber ein Stück Fleisch aus tierquälerischer Massentierhaltung in die Pfanne haue, ohne eine Einsicht und aktives Bemühen um eine friedvollere Geisteshaltung? Christen haben sich die Nächstenliebe auf die Fahne geschrieben, im Buddhismus wird es Mitgefühl genannt. Was nutzt der Glaube daran, dass das etwas Gutes ist, andererseits aber Billigware gekauft wird, die unter unmenschlichen Bedingungen im Herstellungsland produziert wurde? Ich bringe es auch nicht zusammen, mich als Buddhist zu bezeichnen und mich mit Atomstrom beliefern zu lassen. Ausgeübte Religion macht sich nach meinem Verständnis nicht im Glauben an irgendetwas, sondern in der Lebenseinstellung der Menschen bemerkbar, die nach außen auch wirksam ist. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Umfrage Medien

Hi, ich habe eine Frage an euch, ich habe nächste Woche ein Vortrag über Medien... Welche Medien benutzt ihr am liebsten / meisten

Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen / ich bedanke mich schon einmal im Voraus :)

LG Skelto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?