Wem ist das auch schon passiert? Kennzeichen als gestohlen gemeldet und dann doch gefunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Meldet man und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Venacava
18.07.2017, 21:14

Hab ich bereits, danach hat er die Anzeige aufgehoben 

0

Die polizei über den Fund informieren und feddich

gibt keine Kosequenzen, wieso auch? Nur wenn dus nicht meldest und sie kommen dahinter, gibts Schimpfe.

LG Opa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Venacava
18.07.2017, 21:17

Ja das hab  ich auch umgehend getan. Ist mir so peinlich :/

0

Warum solltest du dafür eine Strafe bekommen? Du musst doch njr glaubhaft schildern weshalb du es als gestohlen/verloren gemeldet hast und wo es dann aufgetaucht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

ja, sowas ist meinem Nachbarn letzten Herbst passiert! Und er musste es beim örtlichen Polizeirevier Glaubhaft erzählen warum bzw. wo er sein Kennzeichen gefunden hat, das er als Gestohlen gemeldet hat! Und er hatte Glück! Denn das Streifenhörnchen vom Dienst hat seiner Schilderung geglaubt und er bekam keine Strafe oder dergleichen.

Beste Grüße,

Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
18.07.2017, 23:12

Was hat das bitte mit Glück zu tun? Keine Ahnung aber was erzählen?

2

Was möchtest Du wissen?