wem gehört ein brief? - dem absender oder empfänger?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde behauptet, dass mit dem Einlegen in dem Briefkasten hat der Absender hinreichend deutlich gemacht, dass er den Brief als sein Eigentum aufgeben will, und in dein Eigentum überführen will (es sei denn es steht in den Brief drin, dass er den Inhalt (das Stück Papier, enthaltene Fotos etc.) nur ausleihen will und es bald zurückfordert). Damit wird der Empfänger ab Entpfang zum Eigentümer.Anders sieht´s mit dem Urheberrecht aus, aber darum geht´s ja hier wohl offensichtlich nicht.

dem empfänger, da er vom absender ja aufgegeben wurde. letzterer hat aber das urheberrecht - wenn wir es mal ganz heftig betrachten.

Bis zum Zeitpunkt des Einlegens in den Briefkasten gehört er dem Absender -- er ist auch berechtigt, Nachforschungen in Auftrag zu geben.

Das mit den Nachforschungen hat aber nichts mit dem Eigentum zu tun sondern damit, daß der Absender einen Beförderungsauftrag erteilt hat.

0

Brief umsonst verschicken indem man Absender und Empfänger tauscht?

Hat das mal jemand probiert? Brief ohne Porto los schicken, sich als Empfänger drauf schreiben und den Empfänger als Absender... Normal müsste der Brief doch bei mir erst ankommen, ich lehne ab das Porto nachzuzahlen und dann müsste der Brief doch zurück an den Absender, in dem Fall Empfänger gehen oder?

...zur Frage

Wie kürze ich empfänger ab bei einem brief?

Absender ja Abs, aber Empfänger ?

...zur Frage

Post nicht angekommen. Wichtig, da Vertragsabschluss bei keiner Rückmeldung!?

Hallo,

Ich habe vor knapp 2 Wochen ein Werbeanruf bekommen bzgl. eines Probeabos einer Zeitschrift. Der Verkäufer am Telefon hat gesagt, dass ich innerhalb bis 3 Tage Post erhalte, wo alle Vertragsinfos drinstehen. Wenn ich mich nicht mehr melde NACH Zusendung der Post (Frist von 2 Wochen), wird der Vertrag abgeschlossen. Die einzige Möglichkeit, diese Probeabo zu stornieren ist, unter der Nummer anzurufen, die in den Unterlagen des Vertrages stehen. Nur blöd, dass bis heute nichts angekommen ist (kein Wunder).
Da die Frist diese Woche abläuft, buchen Sie mir über 80€ dann ab, da ich dann den Vertrag schweigend zustimme.
Unter der Telefonnummer geht keiner ran, unter der mich der Verkäufer vor knapp 2 Wochen angerufen hat.
Wie kann ich beweisen, dass ich niemals Post von denen erhalten habe? Über eine Eidesstattliche Erklärung?

...zur Frage

Wie kann man rechtssicher bzw. nachweislich eine Firma kontaktieren?

Hallo Leute,

ausgehen von meiner Frage "http://www.gutefrage.net/frage/hat-man-ohne-rechtsschutzversicherung-einen-nachteil-bei-nichtschuld?" wollte ich fragen, wie man am Besten eine Firma kontaktiert? Einwurfeinschreiben ist ja wohl nicht rechtssicher. Wenn ich aber nun bei einer Inkassofirma einen Einspruch einlegen bzw. eine Stellungnahme schreiben will, so tue ich mir gerade schwer. Der Brief stammt von "EOS SID Süddeutscher Inkasso-Dienst Gmbh"

In der Kopfzeile ist nur eine PLZ und der Ort angegeben. Rechts steht unter Postanschrift auch nur die gleiche PLZ und der Ort.

In der Fußzeile ist ein ganz anderer Ort und mit einer Straße aufgelistet. Ist nun die Adresse in der Kopfeile ein Postfach? Kann man da überhaupt ein Einschreiben mit Rückschein verschicken

...zur Frage

Darf ein Hotel die Versandkosten einer Rechnung an den Kunden weitergeben?

Hallo, bei einem Gespräch mit einer Freundin, die ein Hotel betreibt, kam die Frage auf, ob man von einem Hotelkunden die Porto für den postalischen Versand einer Hotelrechnung verlangen kann. Ich hatte letztens ein Artikel über ein Telekommunikationsunternehmen gelesen, das auch Zusatzkosten für den Postversand einer Rechnung verlangt und das Gericht hat das Vorgehen als unzulässig erklärt. Also gilt das jetzt für alle Szenarien? Meine Freundin meinte, dass die Gäste ja im Hotel anwesend waren bzw. seien werden und deshalb der Postversand eine Art Zusatzleistung sei.

...zur Frage

Absender oben links...Empfänger unten rechts?

Sorry ich weiß das nicht mehr...hab schon ewig keinen Brief mehr verschickt =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?