Wem gehören die Rechte an Brechts Gedichten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Helene Weigel 1971 starb, traten Brechts Kinder Stefan Brecht, Hanne Hiob und Barbara Brecht-Schall in die Wahrnehmung der Rechte an Brechts Werk ein. Nach dem deutschen Urheberrecht laufen diese im Jahr 2026 aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht#Erben

19

Na dann warte ich eben noch ein bisschen :D Danke!

0

Schreibe in Klammern Bertolt Brecht darunter, dann ist das ok, solange Du mit der Seite kein Geld verdienst

Wenn Du es als Zitat erkennbar machst und den Autor angibst, solltest Du es verwenden können.

Bilder urheberrechtlich geschützt?

Gelegentlich suche ich für meine Facebookseite Bilder z.B. wegen Urlaub, Ostern, Männertag , Fußballereignissen usw. Da steht immer: Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt. Soweit ok. Es steht nur nie dabei, von wem und ob das Bild tatsächlich geschützt ist. Wie schütze ich mich vor bösartigen Anwalts-Abmahnungen? Wo finde ich, ob dieses Bild tatsächlich urheberrechtlich geschützt ist?

...zur Frage

Unterschied Realismus - Romantik (Literatur, Gedichte Storms)

Wie erkenne ich z.B. bei Thodor Storms Gedichten "Die Stadt" oder "Herbst", dass sie aus dem (deutschen) Realismus stammen? Wenn ich nämlich nur eines der Gedichte sehen würde ohne zu wissen, von wem es stammt, würde ich es ziemlich sicher der Romantik zuordnen.

Wie kann ich also feststellen, ob ein Gedicht aus dem Realismus oder der Romantik kommt?

...zur Frage

Ich erstellte ein Gedicht - kann man da ein Copyright kaufen oder eine Schutzlizenz oder Patent?

Hallo !

Wenn ich ein Gedicht erstellt habe -unabhängig- wem es gefällt...

  • und es gäbe eben verschiedene Käufer dafür...-

wo kann man sowas "patentieren lassen" , damit nur ich die Recht habe, es zu drucken, zu verkaufen ?

oder ist das ein URHEBERRECHT ? *verwirrt !

Mfg ExE

...zur Frage

Wem gehört das Urheberrecht eines Fotos?

Wem gehören die Urheberrechte eines Fotos: dem, der das Foto geschossen hat, oder demjenigen, dem die Kamera gehört?

Ich habe vor ein paar Monaten ein Foto von einem Bekannten gemacht, mit dessen Kamera und auch die Nachbearbeitung hat er übernommen. Habe festgestellt, dass er nun dieses Foto auf einer Website veröffentlichte mit dem Vermerk (c) und sein Name.

Meine Frage ist nun: Bin nicht ich der Urheber dieses Fotos und müsste nicht mein Name vermerkt worden sein, weil ich ja das Foto gemacht habe und es somit mein geistiges Eigentum ist?

...zur Frage

Gedicht als Theaterstück nach Brecht inszenieren

Hallo Leute. Ich muss das unten angehängte Gedicht bis morgen als ein Theaterstück im Sinne von Brechts epischem Theater inszenieren (soll so 7-10 Minuten dauern). Ich kenne zwar die Merkmale, die das epische Theater auszeichnen, aber habe so was noch nie gemacht und habe wirklich gar keine Idee. Es wäre so klasse, wenn jemand eine kleine Inspiration oder einen Denkanstoss hätte. Ich bin echt verzweifelt. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?