Wem gehören die Haare, wenn sie abgeschnitten wurden?

 - (Haare, Friseur)  - (Haare, Friseur)

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Auftrag an den Friseur ist ein Werkvertrag. Du beauftragst ihn mit dem "Werk" bei Dir Haare abzuschneiden. Wenn Du bei Vertragsabschluß, also an der Theke, sagst, dass Du den Vertrag mit der Bedingung abschließt, die abgeschnittenen Haare mitzunehmen, kann der Friseur das annehmen, oder ablehnen. Setzt Du Dich auf den Stuhl, ohne was zu sagen, so ist der Vertrag nach Verkehrssitte geschlossen, nämlich so, daß Du das Eigentum an den abgeschnittenen Haaren dem Friseur überträgst. Dann kann er ablehnen, dir die Haare mitzugeben. Dies ist übrigens dasselbe wie bei einer Autoreparatur, wo Du auch vorher sagen musst, wenn Du die ausgebauten Teile wieder zurückbekommen möchtest. Für den Friseur wiederum sind die Haare juristisch ein Abfall, den er nach Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz der Verwertung (Recycling in Perücken) oder Entsorgung in der Müllverbrennung zuleiten muss.

Erstma Hallo :) wenn du bei frieseur bist kannst du ja vorher sagen ob du deine haare gerne mit nachhause nehmen möchtest und das müssen die friseure eigentlich beachten da es sogesagt dein eigentum ist und du darüber bestimmen kannst wenn du es nicht vorher sagst werden die haare als mülll betrachtet und somit weggeschmissen.also wenn du deine haare gerne behalten möchtest dann sag es lieber vorher sonst sind sie weg :) LG

Der Frisör verkauf deine Haare nicht, sie kommen in den Müll. Du kannst es ja einfach mal versuchen sie zu verkaufen...das wird nix! Perrücken, Haarteile und jegliche Form des Haarersatzes werden aus asiatischen, chinesischen oder indischen Haaren gefertigt. Europäisches Harr ist dafür gar nicht geeignet. Meist sind die Haare behandelt mit Tönungen, Farben oder Dauerwellen, sie sind zu dünn und strapaziert dafür.

Deine Haare werden, wenn sie denn für eine Weiterverarbeitung dienen, nochmals an beiden Enden geschnitten. Das kam mal im TV...die benötigen als kürzeste Grundlänge ca 15-30cm

...und deine abgeschnittenen Haarlänge reicht so auch nicht für einen Puppenhersteller aus:-) ... und mitnehmen kannst du sie ... ansonsten werden sie entsorgt. (hatte bis vor einen Monat ein Frisörgeschäft im Haus) Perückenhersteller beziehen ihre Haare u.a. aus Osteuropa...nicht von uns:-)

Das ist echt bedauerlich, dass meine wertvollen Haare denkbar ungeeignet zu sein schein.
Meinst Du nicht, dass es Miniaturpuppenhersteller geben könnte, die Interesse an meiner Pracht hätten?

0
@PPanther

Wusste ich doch, dass abgeschnittene Haar nützlich sein können.
Jetzt muss ich nur noch einen VHS-Kurs belegen, um aus meiner Haarpracht ein vernünftiges und brauchbares Kleidungsstück herstellen zu können.
Danke für diesen originellen Link! :-)

0

tja, dazu müßte man wissen, dass mit dieser Haarlänge - wenn alle 2-3 Wochen geschnitten wird- nichts und überhaupt gar nichts anfangen kann. Auch wenn die Haare länger wären, wäre es ein Aufwandt, diese zu präparieren, der in keinem Verhältniss dazu steht, wie preiswert die Asiaten arbeiten können. Heutzutage ist Euro-Haar fast unbezahlbar. Will aber auch kein Mensch, weil das Asienhaar viel strapazierfähiger ist. Selbstverständlich kannst Du jederzeit Deine abgeschnittenen Haare Dir einpacken lassen, und mit nach Hause nehmen. Dazu wird Dir der Friseur bestimmt dankbar sein, weil die Mülltonnen dann nicht ganz so voll sind. Vielleicht gibst Du Dich selbst mal an die Arbeit und beklebst Puppenköpfe mit Deinen abgeschnittenen Haaren, ist vielleicht ne Marktlücke, und die Leute reißen Dir diese Puppen förmlich aus der Hand?

Ich könnte doch die Haare der anderen Kunden auch mitnehmen. So werde ich sogar konkurrenzfähig! ;-)

0
@MojitoTom

Klar, Du kannst auch die ganze Mülltonne mitnehmen, da lässt sich ganz bestimmt Einiges receykeln, man muß nur als 1. auf diese Idee kommen, eine Marktlücke entdecken- und schon rollt der Rubel in Strömen ;-)))

0
@MojitoTom

Irgendwie ein echt witziger Beitrag, der im Grunde den Leuten hier einen Narrenspiegel vorhält, hast du echt gut gemacht, mir hats gefallen lach Aber nimm doch gleich die ganze Mülltonne mit, irgendwas lässt sich darin bestimmt receykeln ;-))))

0

Was möchtest Du wissen?